27.03.2017
FLUG REVUE

Airbus A350-1000Flugtestkampagne in Südamerika

Die A350-1000 musste sich auf hochgelegenen Flugplätzen und unter warmen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit beweisen.

Airbus A350-1000 in La Paz

Airbus schickte den A350-1000-Prototyp MSN071 für Höhentests nach La Paz. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus hat den Prototyp MSN071 der A350-1000 zehn Tage lang in Südamerika getestet. In Bolivien und Kolumbien wurden die Leistungen des Flugzeugs und seiner Trent-XWB-97-Triebwerke auf hochgelegenen Flugplätzen und bei warmen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit unter die Lupe genommen.

Die Testkampagne fand laut Airbus an drei verschiedenen Orten statt: den hochgelegenen bolivianischen Flughäfen Cochabamba (2350 m) und La Paz (4054 m) sowie dem kolumbianischen Airport Barranquilla auf Meereshöhe mit Temperaturen zwischen 8 und 32 °C. Der A350-1000-Prototyp startete und landete jeweils mehrmals, um Daten zu sammeln.

Nach Angaben von Airbus bescheinigen erste Testergebnisse der A350-1000 und den Rolls-Royce-Triebwerken eine gute Leistung unter den schwierigen Bedingungen geringerer Luftdichte und hoher Temperaturen und hoher Luftfeuchte. 

Airbus nutzt drei Prototypen (MSN059, MSN071 und MSN065) für die Zulassungstests, zuletzt war MSN059 in Istres für Versuche mit minimaler Abhebegeschwindigkeit. Die erste A350-1000 (MSN059) startete Ende November 2016 zum Erstflug. Der Flugzeughersteller rechnet mit der Zulassung zum Jahresende 2017.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

ILA 2018 Leichte Materialien für den Flugzeugbau

05.04.2018 - Auf der ILA 2018 in Berlin zeigen auch Forschungseinrichtungen ihr Know-how. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM präsentiert unter anderem Ideen für die … weiter

Airbus A350-1000 Mehr Sicherheit bei Druckabfall in der Kabine

29.03.2018 - Im ersten, an Qatar ausgelieferten Airbus A350-1000 kommt ein neues Sicherheitsfeature zum Einsatz. Es soll laut Airbus künftig auch in der kürzeren A350-900 zum Standard werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt