10.11.2017
FLUG REVUE

Nahost-Luftfahrtmesse beginnt am WochenendeA350 auf dem Weg zur Dubai Air Show

Vom 12. bis 15. November findet in Dubai die Luftfahrtmesse Dubai Air Show statt. Die wohlhabende Ölregion ist einer der weltweit wichtigsten Luftfahrt- und Rüstungsmärkte. In diesem Jahr hofft Airbus für die A380 auf neuen Auftrieb.

Dubai Air Show 2015 Scheich Mohammed

Scheich Mohammed bin Raschid Al Maktum, der Premierminister und "Ruler" aus Dubai, auf der Luftfahrtmesse 2015. Foto und Copyright: Dubai Air Show  

 

Der zweite A350-Prototyp F-WWCF machte sich am Freitag als Messegast auf den Weg aus Toulouse nach Dubai. Gegen zehn Uhr befand sich Flug AIB351 östlich von Sizilien im italienischen Luftraum über dem Mittelmeer. Laut offiziellem Ausstellungsverzeichnis entsendet Airbus in diesem Jahr keine eigene A380 auf die Messe. Dies übernehmen die Kunden Etihad und Emirates. Letzere erhielt vor kurzem in Hamburg ihr 100. Flugzeug dieses Musters.

Die diesjährige Luftfahrtmesse gilt als Schicksalsmoment für das größte Airbus-Programm, das dringend neue Aufträge benötigt. Emirates soll sich derzeit in der Schlußphase von Verhandlungen über eine Beschaffung von mehr als 30 zusätzlichen A380 befinden. Eine Vertragsunterzeichnung während der diesjährigen Dubai Air Show wird für möglich gehalten. Zu den weiteren, für die diesjährige Messe angekündigten Flugzeugmustern, gehören unter anderem die Antonow An-70, die 787-10, die F-22A, Falcon 8X, CSeries, Be-200ES und A400M.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrspilot Arbeitsplatz mit bester Aussicht

14.09.2018 - Da viele Airlines ihre Flotten erneuern und erweitern, sind Piloten gefragte Fachkräfte. Fluggesellschaften investieren wieder in die Ausbildung des Cockpitnachwuchses. … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Windkraftnutzung senkt Treibstoffverbrauch Airbus-Frachtfähren erhalten Hilfssegel

05.09.2018 - Das von Airbus-Ingenieuren entwickelte Hilfssegel Sea Wing wird an den Materialfähren des Konzerns installiert, um Treibstoff zu sparen. Der Verbrauch lässt sich um bis zu 20 Prozent senken. … weiter

Flughafen Tel Aviv wäre bereit Hi Fly: A380 nach Israel?

04.09.2018 - Die portugiesische Leasingfirma Hi Fly scheint mit dem Flughafen Ben Gurion in Israel ein mögliches nächstes Charter-Ziel für ihren Airbus A380 ins Auge zu fassen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N