19.06.2013
aero.de

A350-Auftrag von Air France-KLM in trockenen Tüchern

Die Airlinegruppe Air France-KLM hat auf der Paris Air Show ihren lange erwarteten Festauftrag für 25 Airbus A350-900 erteilt.

Die Flugzeuge sollen ab 2018 in der Interkontflotte von Air France ältere Maschinen ablösen, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Über Optionen kann Air France-KLM noch 25 A350-900 nachbestellen. Der Wert des Auftrags beträgt laut aktueller Airbus-Preisliste 7,2 Milliarden US Dollar.

Bereits im Dezember 2011 hatte Air France-KLM bei Boeing ebenfalls 25 787-9 verbindlich bestellt und ebensoviele Dreamliner optioniert. Die 787 soll ab 2016 zunächst bei KLM eingesetzt werden. "In Zukunft werden aber beide Airlines der Gruppe beide Flugzeugtypen betreiben", erklärte Air France-KLM am Mittwoch.



Weitere interessante Inhalte
RouteSync von Boeing Schneller abflugbereit

20.08.2018 - Boeing ermöglicht Piloten mit dem neuen RouteSync-Dienst, Flugplan und Leistungsdaten in das Flugmanagementsystem hochzuladen. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Ultra-Langstreckenversion für Singapore Airlines Erste A350-900 "ULR" lackiert

30.07.2018 - Airbus hat das erste Flugzeug der neuen A350-Ulralangstreckenausführung lackiert. Der Zweistrahler wurde von Singapore Airlines bestellt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf