01.12.2017
FLUG REVUE

Neuer Langstreckenjet (Teil 7) Lufthansa

A350 Lufthansa 1 München 21 Dez 2016

Der erste Airbus A350 der Lufthansa traf am 21. Dezember 2016 in München ein, wo die Flotte zunächst stationiert wird (Foto: Lufthansa).  

 

Erste Auslieferung: 21. Dezember 2016

Im Dienst: 5

Bestellungen: 25 x A350-900

Erste Bestellung: 18. September 2013

Am 21. Dezember 2016 traf der erste Airbus A350 in München ein. Nach Trainingsflügen in Süddeutschland absolvierte die Maschine ihren ersten Linienflug am 10. Februar 2017 von ihrer  Heimatbasis München nach Delhi. Am 17. März 2017 hat auch das zweite Flugzeug mit einem Langstreckenflug nach Boston den Verkehr aufgenommen. Der dritte Neuzugang der Lufthansaflotte wurde Anfang April von Airbus ausgeliefert und startete wenige Tage erstmalig. Die A350-900 im Besitz der Lufthansa sind für 293 Passagiere ausgelegt. Hiervon sind 48 Sitze in der Business Class und 21 im Premium Economy Bereich vorgesehen.

Neben den bereits ausgelieferten Exemplaren möchte Lufthansa weitere 22 Exemplare des A350-900 in ihre Flotte aufnehmen. Die nächsten sollen im Sommer 2017 folgen.


WEITER ZU SEITE 8: China Airlines

    ...4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...    
Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Steinmann/Ebner


Weitere interessante Inhalte
Enders und Brégier gehen Airbus tauscht die Führung aus

15.12.2017 - Der europäische Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tauscht seine Führungsspitze aus. Konzernchef Tom Enders verlängert seinen Vertrag nicht um eine dritte Amtszeit über den April 2019 … weiter

Malaysia Airlines Erster Airbus A350-900 mit First Class

01.12.2017 - Malaysia Airlines hat ihre erste A350 übernommen. Die Fluggesellschaft ist die bisher einzige, die den Flugzeugtyp mit einer ersten Klasse ausgestattet hat. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Rolls-Royce-Triebwerk für Airbus A350 Trent XWB erreicht eine Million Flugstunden

14.11.2017 - Das Triebwerk der A350 XWB wies laut Rolls-Royce im Oktober eine Zuverlässigkeit von 99,94 Prozent auf. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen