25.07.2008
FLUG REVUE

A380-Intro_technikA380 - Neue Technik und bewährte Konzepte

Der Airbus A380 ist aus technischer Sicht eine Mischung aus Neukonstruktion und Weiterentwicklung. An vielen Stellen setzte der Hersteller auf neue Werkstoffe und Technologien. Im Cockpit findet sich eine Weiterentwicklung des bewährten Familienkonzeptes. Piloten finden sich rasch zurecht.

Die Übersicht zeigt die MSN-Exemplare von 1 bis 20 mit Registrierungen, Triebwerken und Kunden. Flugzeug MSN 001 bleibt bei Airbus als Testexemplar. Dies ist nichts neues, so hat der Hersteller zum Beispiel auch eine A320 und eine A340 in seinem Bestand. Damit wurde zum Beispiel das Triebwerk der A380 im Flug getestet.

Im Jahr 2009 folgte Air France als weiterer A380 Betreiber, dann kurz darauf die Lufthansa im Mai 2010.

Die ersten 20 Flugzeuge im Überblick

MSN001 F-WWOW     RR Airbus-Testflugzeug
MSN002 F-WXXL      RR VVIP-Umbau
MSN003 F-WWSA     9V-SKA RR Singapore
MSN004 F-WWDD     RR
MSN005 F-WWSB     9V-SKB RR Singapore
MSN006 F-WWSC     9V-SKC RR Singapore
MSN007 F-WWSD     F-WWJB RR/EA Emirates
MSN008 F-WWSE     9V-SKD RR Singapore
MSN009 F-WWSF     F-WWEA EA Emirates
MSN010 F-WWSG     9V-SKE RR Singapore
MSN011 D-AXAA/F-WWSH A6-EDA EA Emirates
MSN012 F-WWSI     9V-SKF RR Singapore
MSN013 F-WWSJ     A6-EDB EA Emirates
MSN014 F-WWSK     VH-OQA RR Qantas
MSN015 F-WWSL     VH-OQB RR Qantas
MSN016 F-WWSM     A6-EDC EA Emirates
MSN017 F-WWSN     A6-EDD EA Emirates
MSN018 F-WWSO     9M- Malaysia
MSN019 F-WWSP     9V-SKG RR Singapore
MSN020 F-WWSS     A6-EDE EA Emirates

English Summary: The first Airbus A380 MSN 011 for Emirates will be the 6th operating aircraft worldwide. Singapore Airlines now has five A380 in the fleet. With the new Emirates A380-Service from Dubai to New York, the A380 is now flying on four continents. Emirates and Singapore Airlines have their homebase in Asia, then there is the SIA-flight to London (Europe). Australia is a SQ-destination as well. The list above shows the Airbus A380-aircrafts, MSN 001 to MSN 020.


WEITER ZU SEITE 2: Airbus A380 - Evakuierungstest - Rekord auf der Rutsche

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Auslieferung im November Emirates erwartet 100. Airbus A380

18.10.2017 - Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

16.10.2017 - Emirates baut ihre A380-Flotte weiter aus. In Hamburg holte sich die Airline aus Dubai am Dienstag den jüngsten Riesen ab. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

13.10.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis Ende September wurden … weiter

Großbaustelle A380 Airbus will die A380 umbauen

13.10.2017 - Mit einem ganzen Verbesserungspaket will Airbus sein Flaggschiff als „A380plus“ den Airlines wieder schmackhafter machen. Grundgedanke: Mehr Sitze an Bord sollen die Kosten pro Sitzplatz unter das … weiter

Nach A380-Triebwerksschaden FAA fordert Betreiber zur Inspektion ihrer GP7200 auf

13.10.2017 - Nach dem schweren Triebwerksschaden an einer Air-France-A380 Ende September weist die US-Luftfahrtbehörde Betreiber an, ihre Triebwerke der GP7200-Serie genau unter die Lupe zu nehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF