24.10.2011
FLUG REVUE

A380-Prototyp mit Trent XWB verlässt Airbus-EndmontageA380-Prototyp mit Trent XWB verlässt Endmontage

Der erste Airbus A380-Prototyp, MSN001, hat nach seiner Umrüstung zum fliegenden Teststand für das A350-Triebwerk Trent XWB das Endmontagewerk in Toulouse verlassen und ist zur gegenüber liegenden Airbus-Flugtestabteilung gerollt.

Der Airbus A380-Prototyp MSN001 hat auf der linken, inneren Triebwerksposition 2 ein Trent XWB-Triebwerk erhalten, das im Flug erprobt werden soll. Die Umsrüstung im Endmontagewerk Jean-Luc Lagardère in Toulouse wurde laut Airbus am 18. Oktober abgeschlossen.

Am 21. Oktober rollte das Flugzeug aus eigener Kraft auf die gegenüber liegende Flughafenseite, wo sich die Airbus-Flugtestabeilung befindet. Dabei wurden nur die drei verbliebenen herkömmlichen A380-Triebwerke benutzt und noch nicht das neue Test-Triebwerk. Laut Airbus wird die Vorbereitung von Flugzeug und Triebwerk noch mehrere Wochen dauern.

Das größere und stärkere Triebwerk Trent XWB von Rolls-Royce mit drei Metern Fandurchmesser soll die gesamte A350-XWB-Familie antreiben. Laut Rolls-Royce ist es nicht beabsichtigt, dieses Triebwerk auch an schwereren A380-Versionen zu nutzen. Einzelne Technologien aus dem Trent XWB könnten aber später durchaus auch für die A380-Triebwerke des Herstellers genutzt werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

ILA 2018 Leichte Materialien für den Flugzeugbau

05.04.2018 - Auf der ILA 2018 in Berlin zeigen auch Forschungseinrichtungen ihr Know-how. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM präsentiert unter anderem Ideen für die … weiter

Airbus A350-1000 Mehr Sicherheit bei Druckabfall in der Kabine

29.03.2018 - Im ersten, an Qatar ausgelieferten Airbus A350-1000 kommt ein neues Sicherheitsfeature zum Einsatz. Es soll laut Airbus künftig auch in der kürzeren A350-900 zum Standard werden. … weiter

Am Hauptsitz in Derby Rolls-Royce baut größten Indoor-Teststand der Welt

22.03.2018 - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat an seinem Hauptsitz in Derby mit den Bauarbeiten für seinen neuen Prüfstand begonnen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All