12.09.2012
FLUG REVUE

ADAC bestellt Eurocopters EC145 T2

Eurocopter und die ADAC-Luftrettung haben einen Rahmenvertrag über 14 EC145 T2 und 3 EC135 P2e geschlossen, die in den Jahren 2013 bis 2017 ausgeliefert werden sollen.

Auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin unterzeichneten ADAC-Geschäftsführer Stefan Weßling und Dr. Wolfgang Schoder, Eurocopter Executive Vice President Programs, heute in diesem Rahmen die Bestellung einer EC145 T2 zur Erneuerung der BK117-Flotte.

Mit einer Flotte von insgesamt 49 Hubschraubern ist die ADAC-Luftrettung einer der größten europäischen Eurocopter-Kunden in diesem Segment. Zu den bisher betriebenen Helikoptern der Muster BK117, EC135 und EC145 wird im nächsten Jahr jetzt auch die neu entwickelte EC145 T2 hinzukommen.

„Für den ADAC bedeutet die Bestellung der neuen Helikopter und ihre Ausrüstung eine Investition von über 130 Millionen Euro in die Zukunft der Luftrettung in Deutschland. Eurocopter bietet mit der EC145 T2 dafür ein Modell mit erstklassigen technischen Eigenschaften, das langfristig unsere BK117 ersetzen wird“, sagte ADAC-Geschäftsführer Stefan Weßling.

Die neuen Maschinen werden mit medizinischem Equipment und den für den Rettungsdienst notwendigen Kommunikationsmitteln ausgestattet und bekommen die klassische gelbe Lackierung des ADAC. Sie werden entweder als Intensivhubschrauber für die Verlegung von Patienten von Klinik zu Klinik genutzt oder für Rettungseinsätze, eventuell mit Rettungswinde.

Eurocopter liefert alle Maschinen zudem mit Zulassung für Instrumentenflug inklusive der Zertifizierung für Nachtsichtbrillen (Night Vision Goggles) für Einsätze bei Dunkelheit.



Weitere interessante Inhalte
Nachfolger von Guillaume Fury Bruno Even neuer Chef von Airbus Helicopters

15.02.2018 - Airbus hat Bruno Even mit Wirkung zum 1. April 2018 zum Chief Executive Officer (CEO) von Airbus Helicopters ernannt. … weiter

Geschäftsjahr 2017 Airbus verdreifacht Gewinn

15.02.2018 - Trotz Problemen bei A320neo und A400M ist der Umsatz des europäischen Flugzeugherstellers Airbus stabil geblieben. Der Nettogewinn stieg auf knapp 2,9 Milliarden Euro. … weiter

Airbus Helicopters Skyways-Demonstrationsflug in Singapur

08.02.2018 - Airbus Helicopters hat eine erste Flugdemonstration seines Skyways-Paketdrohnensystems durchgeführt. Der Probebetrieb in Singapur soll „in diesem Jahr“ beginnen. … weiter

Neuer Marinehubschrauber Sea Lion im Test

05.02.2018 - In Donauwörth müht sich Airbus Helicopters, die zeitlich eng gesteckte Erprobung des Sea Lion im Plan zu halten. Die Marine erwartet ihre ersten Hubschrauber Ende 2019. … weiter

Tests in Schweden H145M verschießt lasergesteuerte Raketen

31.01.2018 - Airbus Helicopters hat im Rahmen der Entwicklung des HForce-Waffensystems Tests mit FZ275-LGR-Raketen in Schweden durchgeführt. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert