20.05.2015
FLUG REVUE

Überschall-Business-Jet für 120 Millionen DollarAerion startet AS2-Verkauf

Der Vorstand der Aerion Corporation hat die Genehmigung des Verkaufsstarts der AS2 erteilt. Der Überschall-Business-Jet ist für 120 Millionen Dollar zu haben.

Ebace 2014 Aerion Supersonic AS2 air to air Foto Aerion

Der neue Entwurf des Aerion-Überschall-Business-Jets ist nun dreistrahlig. Foto und Copyright: Aerion Corp.  

 

Die ersten 50 Kunden lockt Aerion mit Preisnachlässen und anderen Vorteilen. Die Firma zog im März in neue Büros in Reno, Nevada, ein und arbeitet mit der Airbus Group an der Entwurfsdefinierung der AS2. Im September sollen weitere Windkanalversuche bei niedrigen Geschwindigkeiten an der Universität von Washington erfolgen. Der bis zu Mach 1.6 schnelle Überschalljet soll von drei Triebwerken angetrieben werden und eine Reichweite von 9250 Kilometern aufweisen. Ursprünglich plante Aerion die Verwendung von zwei Pratt & Whitney JT8D. Nun sucht das Unternehmen aber nach neueren und sparsameren Antrieben in der Schubklasse von 67 Kilonewton. Außerdem verstärkte Aerion das Management mit Ernest Edwards als Chief Commercial Officer, der zuvor unter anderem Präsident der Geschäftsreiseflugzeugsparte von Embraer war.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Neues Turboprop-Triebwerk von GE Aviation Advanced Turboprop vor dem Erstlauf

11.10.2017 - Der US-Triebwerkshersteller GE Aviation will Ende des Jahres mit den ersten Bodentests mit dem neu entwickelten Advanced Turboprop beginnen. … weiter

Business Jets Airbus ACJneo und Boeing BBJ MAX

09.08.2017 - Bei den Business Jets von Boeing und Airbus steht ein Generationswechsel an. Beide Hersteller setzen auf moderne Triebwerke und aerodynamische Verbesserungen, wodurch die neuen Jets weniger Treibstoff … weiter

Hohe Reichweite und vielfältige Einsatzfelder 550ste Gulfstream G550 ausgeliefert

19.07.2017 - Gulfstream Aerospace verkündete am Dienstag die Meilenstein-Auslieferung ihres 550sten Business-Jets der Baureihe G550. … weiter

Can touch this Cockpit der Zukunft: Tippen, wischen, Finger spreizen

15.07.2017 - Immer größere Bildschirme und Bedienung durch bloßes Berühren: Bei den Cockpits künftiger Verkehrsflugzeuge lassen sich die Hersteller von Smartphones und Tablet-Computern inspirieren. Über das … weiter

Neuer französischer Business-Jet Dassault Falcon 5X absolviert Erstflug

06.07.2017 - Mit mehrjähriger Verzögerung ist der Langstrecken-Business-Jet mit neuen Silvercrest-Triebwerken von Safran zum ersten Mal abgehoben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF