19.07.2010
FLUG REVUE

AgustaWestland enthüllt AW169

AgustaWestland will 2015 einen neuen Hubschrauber in der 4,5-Tonnen-Klasse auf dem Markt haben. Das Mock-up des neuen AW169 wurde heute in Farnborough enthüllt.

AW169 Farnborough

AgustaWestland enthüllte 2010 in Farnborough ein Modell der AW169 in Originalgröße (Foto: AgustaWestland).  

 

Mit dem AW169 greift AgustaWestland Eurocopter in einem weiteren Segment an (Dauphin/EC155). Genaue technische Daten wurden für den Zehnsitzer mit einer 6,3 Kubikmeter großen Kabine allerdings nicht genannt. Der Antrieb soll durch zwei PW210 von Pratt & Whitney Canada erfolgen, die je 1000 shp leisten.

Das italienisch-britische Unternehmen verspricht für die AW169 neueste Technologie wie einen Rotor mit fortschrittlicher Aerodynamik, ein Cockpit mit großen Farbdisplay und einen digitalen Vierachsen-Autopiloten. Bei der Zelle sollen vermehrt Verbundwerkstoffe zur Anwendung kommen.

Was die Arbeitsverteilung bei Entwicklung und Produktion betrifft hielt sich AgustaWestland in Farnborough bedeckt. Auch ein Erstflugtermin wurde nicht genannt. Ziel ist es aber, die stark an das Erfolgsmodell  AW139 erinnernde AW139 ab 2015 liefern zu können.



Weitere interessante Inhalte
Vier Typen – Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten Die Flugzeugflotte der Marine

28.11.2017 - Der deutschen Marine stehen neben Schiffen auch verschiedenste Luftfahrzeuge zur Verfügung. Die Flotte erstreckt sich vom kleinen Turboprop über Mehrzweckhubschrauber zur U-Boot-Jagd bis hin zum … weiter

Leonardo Erster AW101 SAR-Hubschrauber nach Norwegen geliefert

20.11.2017 - Leonardo hat die erste von 16 AW101 für das norwegische Justiz- und Sicherheitsministerium ausgeliefert. Sie sind für den Such- und Rettungs dienst bei jedem Wetter vorgesehen. … weiter

Helitech-Messe AW189K mit neuen Aneto-Triebwerken vorgestellt

04.10.2017 - Leonardo hat eine neue Version der AW189 mit dem neuen Aneto-Triebwerk von Safran Helicopter Engines angekündigt. Ein Prototyp fliegt bereits. … weiter

Modernisierungsprogramm Super Lynx Mk21B für Brasilien im Flugtest

02.10.2017 - Der erste von acht Super Lynx Mk21B-Hubschraubern der brasilianischen Marine hat in Yeovil seinen Erstflug absolviert. Die Lieferungen sollen 2018 beginnen. … weiter

HeliOperations Marineflieger trainieren auf britischen Sea Kings

12.09.2017 - Zwei ehemals von der Royal Navy genutzte Sea King Mk5 werden für das SAR-Training von Crews des Marinefliegergeschwaders 5 verwendet. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?