15.12.2014
FLUG REVUE

Größter A330-Kunde weltweitAir Asia X: Großauftrag für die A330neo

Air Asia X, die Langstreckentochter von Air Asia aus Malaysia, hat einen Großauftrag für die neue Generation der A330 unterzeichnet. 55 A330neo sollen ab 2018 nach Kuala Lumpur geliefert werden.

Airbus_A330-900neo_Air_Asia_X

Air Asia X hat nun auch die A330-900neo bestellt. Mit 91 Bestellungen ist sie der größte A330-Kunde der Welt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der nun unterzeichnete feste Auftrag für 55 Airbus A330-900neo übertrifft die im Juli auf der Farnborough Air Show angekündigte Bestellung um fünf Flugzeuge. AirAsia X ist nun mit 91 Aufträgen aller Generationen weltweit größter A330-Kunde.

„Diese jüngste Bestellung bei Airbus ermöglicht es AirAsia X, ihr Wachstum im Zeitraum 2015 bis 2017 zu konsolidieren, bevor 2018 die Auslieferungen anlaufen“, sagte Tan Sri Tony Fernandes, Mitbegründer und Direktor von AirAsia X. „Die A330 hat sich mit ihren niedrigen Betriebskosten, ihrer Langstreckenreichweite und ihrem hohen Komfort als das ideale Flugzeug für unser Geschäftsmodell erwiesen. Wir sind begeistert von der höheren Effizienz, die uns die A330neo bringen wird. Dieses Flugzeug wird eine entscheidende Rolle für die Behauptung unserer Position als weltweit führende Low-Cost-Airline im Langstreckensegment spielen.“

Die A330neo erhält Rolls-Royce Trent 7000-Triebwerke der jüngsten Generation und weist aerodynamische Verbesserungen sowie neue Annehmlichkeiten in der Kabine auf. Der Treibstoffverbrauch pro Sitz sinkt, bei niedrigeren Wartungskosten, um 14 Prozent, die Reichweite steigt um bis zu 740 Kilometer.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Type Rating für die A320 und A330 nach A350-Vorbild EASA erlaubt "kompetenzbasierte" Airbus-Schulung

10.11.2017 - Airbus biete ab sofort "kompetenzbasierte" Ausbildungskurse für das Pilotentraining an, meldete der Hersteller am Freitag. Beim sogenannten "Type Rating", also der Qualifikation der Piloten für die … weiter

Bewährter Großraumzweistrahler mit neuen Triebwerken Erstflug des Airbus A330neo

19.10.2017 - Am Donnerstagvormittag ist in Toulouse die erste A330neo zum Erstflug gestartet. Der überarbeitete Zweistrahler nutzt eine neue Triebwerksgeneration. … weiter

Neue Version des Langstrecken-Jets Airbus A330neo: Die Kunden

19.10.2017 - Mit neuen Trent-Triebwerken, aerodynamischen Verfeinerungen und einer modernisierten Kabine soll die A330neo die Erfolgsgeschichte des Großraumjets fortschreiben und neben der A350 bestehen. … weiter

Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA