17.11.2009
FLUG REVUE

Air Austral Bestellung A380Air Austral bestellt Airbus A380 mit 840 Plätzen

Air Austral mit Sitz in Saint Denis auf La Réunion hat zwei Airbus A380 bestellt. Die A380 für Air Austral erhalten Engine Alliance Triebwerke und werden für 840 Passagiere in einer einzigen Klasse bestuhlt, teilte Airbus mit.

Die Fluggesellschaft wird die A380 auf ihrer stark ausgelasteten Route von La Réunion nach Paris einsetzen. „Die A380 wird auch bei hoher Bestuhlungsdichte den besten Komfort unter allen Flugzeugen bieten. Mit ihrer geräumigen und überaus leisen Kabine werden wir eine neue Ära des preisgünstigen Fliegens einleiten“, sagte Gérard Ethève, President von Air Austral.

„Air Austral eröffnet ein neues Kapitel im A380-Betrieb. Die Fluggesellschaft wird die A380 mit den pro Passagier niedrigsten Treibstoffkosten und Emissionen unter allen heute erhältlichen Flugzeugen einsetzen“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. „Die Erfahrungen aus dem bisherigen Einsatz im Liniendienst haben gezeigt, wie effizient die A380 tatsächlich ist. Die Bestellung von Air Austral zeigt nun neue Möglichkeiten auf, von dieser Effizienz zu profitieren.

Die Zahl von 840 Passagieren ist nahe am absoluten Maximalwert für den Airbus A380. Bei einem Evakuierungstest in Hamburg Finkenwerder im März 2006 hatte Airbus nachgewiesen, dass 873 Passagiere und Besatzungsmitglieder das Flugzeug in weniger als 90 Sekunden verlassen können.



Weitere interessante Inhalte
Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

Überführungsflug nach Tarbes Erste SIA-A380 wird eingemottet

13.11.2017 - Der erste Airbus A380 im Passagierverkehr, der bei Singapore Airlines den Liniendienst mit dem neuen Muster eröffnete, fliegt am Montag aus Singapur nach Tarbes in Südfrankreich, um dort auf seinen … weiter

Nahost-Luftfahrtmesse beginnt am Wochenende A350 auf dem Weg zur Dubai Air Show

10.11.2017 - Vom 12. bis 15. November findet in Dubai die Luftfahrtmesse Dubai Air Show statt. Die wohlhabende Ölregion ist einer der weltweit wichtigsten Luftfahrt- und Rüstungsmärkte. In diesem Jahr hofft Airbus … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

06.11.2017 - Mit nun 100 Flugzeugen im Bestand ist Emirates aus Dubai der mit Abstand größte Betreiber des Airbus-Flaggschiffs. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA