25.02.2015
FLUG REVUE

Testflugbetrieb unter ZeitdruckAirbus A320neo fliegt wieder

Der erste A320neo-Prototyp F-WNEO ist am Mittwoch zum erst zweiten Testflug in diesem Jahr gestartet. Im Januar war der Zweistrahler am Boden geblieben, angeblich weil die Triebwerke gewechselt wurden.

airbus-a320neo-start-luft.jpg

Airbus A320neo beim Start in Toulouse aus der Corvette. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die A320neo wurde am Mittwochnachmittag auf der Webseite "Flightradar24" westlich der französischen Atlantkküste als Flug "AIB55EO" gezeigt. Erst am 11. Februar war das Flugzeug als "AIB54EO" erstmals in diesem Jahr in der Luft. Nach von Airbus nicht bestätigten Angaben war die Flugpause im gesamten Monat Januar wegen eines Triebwerkswechsels seiner PW1100G-Getriebefans erforderlich geworden. Laut ursprünglicher Planung soll in Kürze auch der Start des nächsten A320neo-Testflugzeugs bevorstehen.

Insgesamt sind rund 3000 Flugstunden bis zur Zulassung vorgesehen, für die vier A320neo und je zwei A319neo und A321neo mit beiden Antriebsvarianten eingesetzt werden. Schon bis Jahresende 2015 soll die A320neo mit Pratt & Whitney PW1100G-JM-Getriebefan-Triebwerken zugelassen sein, die A320neo-Variante mit dem LEAP-1A-Turbofan-Triebwerk folgt, laut Airbus-Planung, bis Juni 2016.

UPDATE:

Am Donnerstag startete die A320neo als "AIB56EO" erneut ins Testgebiet. Damit scheint die A320neo ihr volles Testtempo wieder aufgenommen zu haben.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Getriebefan-Triebwerke von Pratt & Whitney Hawaiian Airlines erhält A321neo

20.11.2017 - Airbus hat die erste A321neo mit Getriebefan-Triebwerken von Pratt & Whitney für einen US-Kunden ausgeliefert. Sie wurde zu Hawaiian Airlines nach Honolulu überführt. Der erste Linienflug mit der … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA