09.03.2016
FLUG REVUE

Nach VerzögerungenA321neo mit Pratt-Triebwerken fliegt

Airbus hat am Mittwoch die erste A321neo mit den PW1135G-JM-Triebwerken in die Luft gebracht. Der sechsstündige Erstflug führte von Hamburg nach Toulouse.

A321neo Pratt Nr. 1 Erstflug März 2016

Die erste mit dem Getriebefan von Pratt & Whitney ausgerüstete A321neo startete am 9. März 2016 zum Jungfernflug. Er führte von Hamburg nach Toulouse (Foto: Airbus).  

 

Die längste Version der Standardrumpf-Familie mit dem konkurrierenden LEAP-1A-Triebwerk von CFM hatte ihr Flugtestprogramm am 9. Februar begonnen. Trotz der Verzögerungen mit dem Getriebefan-Triebwerk will Airbus die Lieferungen der A321neo mit Pratt & Whitney-Antrieb vor Jahresende beginnen.

Das Pratt & Whitney PW1135G-JM ist mit 155 Kilonewton das stärkste Triebwerk für die A321neo. Laut Hersteller ermöglicht es den Airlines, mit mehr Passagieren und Nutzlast längere Strecken zu fliegen. Die gilt auch beim Einsatz von höher gelegenen Plätzen wie Mexico City.

Die Getriebefan-Architektur bietet laut Pratt & Whitney Möglichkeiten für weitere Verbesserungen. So soll bis 2020 der Treibstoffverbrauch um weitere zwei Prozent sinken.

Bisher fliegen die neuen Getriebefans mit der A320neo nur bei Lufthansa. Fluggesellschaften wie Qatar Airways haben eine Übernahme abgelehnt, bis Probleme mit zu langen Starzeiten behoben sind.



Weitere interessante Inhalte
Airbus-Standardrumpffamilie Enders: A321 ist derzeit gross genug

15.02.2018 - Bei der Konzern-Pressekonferenz äußerte sich Airbus-Konzernchef Tom Enders am Donnerstag auch über das mögliche Größenwachstum der Standardrumpffamilie. … weiter

Neue Langstreckenversion überquert den Atlantik Airbus A321LR fliegt nach New York

14.02.2018 - Der erste Airbus A321neo der neuen Langstreckenversion A321LR ist am Dienstag aus Paris nach New York geflogen. Airbus will damit die neuen Fähigkeiten der jüngsten Version demonstrieren. … weiter

Große Langstreckenversion der neo-Familie Airbus A321LR zieht nach Toulouse um

01.02.2018 - Der erste Airbus A321LR fliegt am Donnerstag, einen Tag nach seinem erfolgreichen Erstflug in Finkenwerder, aus Hamburg nach Toulouse, wo seine weiteren Tests stattfinden. … weiter

Neue Langstreckenversion UPDATE: Erfolgreicher Erstflug der A321LR in Hamburg

31.01.2018 - Bei Schmuddelwetter ist die erste A321LR am Mittwoch um 11:06 Uhr von Hamburg-Finkenwerder aus zu ihrem etwa zweieinhalbstündigen Erstflug gestartet. … weiter

Neue Verkehrsflugzeuge werden teurer Airbus und Boeing erhöhen die Listenpreise

22.01.2018 - Wenige Tage nach Airbus hat auch Boeing neue Listenpreise für die hauseigenen Verkehrsflugzeuge veröffentlicht. Listenpreise geben nur einen groben Anhaltspunkt über die tatsächlich vereinbarten … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert