09.09.2015
FLUG REVUE

Variante mit höherer StartmasseAirbus A330-200 mit höherer Reichweite zugelassen

Der Airbus A330-200 mit der auf 242 Tonnen gesteigerten maximalen Startmasse hat am 8. September seine EASA-Zulassung erhalten. Damit steigt die Reichweite auf bis zu 13400 Kilometer.

airbus-a330-200f-artist

Airbus A330-200F. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Dank der um vier Tonnen gesteigerten maximalen Startmasse wächst die Reichweite des Airbus A330-200 um 650 Kilometer. Damit sind Non-Stopp-Flüge über eine Flugdauer von bis zu 15 Stunden und einer Distanz von 13400 Kilometern möglich. Aufgrund aerodynamischer Verbesserungen und modifizierten Triebwerken sinkt der Treibstoffverbrauch laut Airbus um bis zu zwei Prozent. Der Programmstart der 242-Tonnen-Version war im Jahr 2012 erfolgt. Die A330-300 mit dieser Option hatte ihre Zulassung bereits im April 2015 erhalten. Bis dato konnte Airbus mehr als 1500 Exemplare der A330-Familie verkaufen. Derzeit fliegen rund 1200 Maschinen bei mehr als 100 Betreibern.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Ferienende bei Airbus in Toulouse Beluga XL nimmt Testbetrieb wieder auf

31.08.2018 - Mit dem Ende der französischen Sommerferien läuft in Toulouse auch das Flugtestprogramm des neuen Spezialtransporters Beluga XL wieder an. Auch am Freitag ist der dicke Zweistrahler in der Luft. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Spezialtransporter fliegt bereits sechs Stunden am Stück Beluga beginnt regulären Testflugbetrieb

25.07.2018 - Nach ihrem Erstflug am 19. Juli hat die Beluga XL am Dienstag ihren zweiten Flug absolviert. Dabei erreichte der neue Zweistrahler schon beachtliche sechs Stunden Flugdauer. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N