08.07.2013
FLUG REVUE

Airbus A350 startet zum zehnten Testflug

Am Montag ist in Toulouse der A350-Prototyp MSN001 zum zehnten Testflug gestartet. Damit dürfte heute die Marke von 60 Flugstunden überschritten werden.

Die auf Flugplandaten, ADSB-Datenfunksignalen und Radarbildern der Flugsicherung basierende Webseite "Flightradar 24" zeigte die A350 mit der Registrierung F-WXWB als Flug "AIB10WB" am späten Montag Vormittag. Nach einem Start in südlicher Richtung drehte das Flugzeug nach Nordwesten und nahm Kurs auf die französische Atlantikküste bei Bordeaux. Die Lufträume der Flugtests werden typischerweise entlang der französischen Atlantik- und Mittelmeerküsten ausgewählt, wo sich die Bodenstationen für den Datenfunk der Flugtests befinden. Die letzte Auswahl fällt oft nach örtlicher Wetterlage. Teilweise benötigen die Flugtests, etwa für Hochgeschwindigkeitsflüge, besonders ruhige Luft oder andere vorgebene Wetterbedingungen.

Nach inoffizieller Zählung hat die A350 bereits über 50 Flugstunden erreicht, so dass im Lauf des Montags sogar schon die Marke von 60 Flugstunden überschritten werden dürfte. Im Rahmen des Erprobungs- und Zulassungsprogramms sind insgesamt 2500 Flugstunden geplant. Hierzu soll schrittweise eine Flotte von fünf A350-Testflugzeugen in Betrieb genommen werden. Keiner der bisherigen zehn A350-Flüge dauerte unter vier Stunden. Der längste bisherige Testflug am 25. Juni dauerte sogar etwas über acht Stunden.

Wir berichten über den Erstflug und die Flugtests des Airbus A350 ausführlich im kommenden Heft 8 der FLUG REVUE, das am 15. Juli erscheint.

FLUG REVUE bequem online abonnieren ...

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

06.08.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Ultra-Langstreckenversion für Singapore Airlines Erste A350-900 "ULR" lackiert

30.07.2018 - Airbus hat das erste Flugzeug der neuen A350-Ulralangstreckenausführung lackiert. Der Zweistrahler wurde von Singapore Airlines bestellt. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf