15.02.2013
FLUG REVUE

Airbus A350 - Verzicht auf Lithium-Ionen-Batterien?

Aufgrund der Batterieprobleme bei der 787 des Konkurrenten Boeing, verzichtet Airbus offenbar bei der A350 auf Lithium-Ionen-Batterien.

Aus Unternehmenskreisen verlautete, dass Airbus bei den ersten A350 auf Nickel-Cadmium-Batterien zurückgreifen werde.

Parallel werde aber weiterhin an der Marktreife der Lithium-Ionen-Technik für die A350 gearbeitet, da die Technik weiterhin für sicher gehalten werde. Nach der Pannenserie mit den 787-Batterien, sei es aber unsicher, wie die Zulassungsregeln für die Lithium-Ionen-Technik zukünftig aussehen werden.

Airbus hat für die A350 XWB bereits 617 feste Aufträge von 35 Kunden gewonnen. Die ersten Kundenauslieferungen sind für das Jahr 2014 geplant.

Unterdessen läuft bezüglich der 787-Batterien noch die Suche nach der Ursache für die aufgetretenen Zwischenfälle.

Die Batterie-Pannen der Boeing 787 - Chronologie der Ereignisse



Weitere interessante Inhalte
CFK-Flügelproduktion mit "aggressiver Rate" Northrop Grumman und Airbus forschen gemeinsam

18.10.2018 - Im Rahmen eines neues Kooperationsprogramms wollen Northrop Grumman und Airbus gemeinsam Flügel- und Strukturteile aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff entwickeln und bauen. … weiter

Erster Einsatz des Airbus A350-900 ULR Längster Linienflug der Welt landet in Newark

12.10.2018 - Ein Airbus A350-900 ULR von Singapore Airlines ist am Freitagmittag nach 17,5 Stunden Flugzeit in Newark gelandet. Der neue Zweistrahler kam nonstop aus Singapur. Er eröffnete damit den nun längsten … weiter

Airbus-Ultralangstreckenjet Erste A350 ULR an Singapore Airlines geliefert

22.09.2018 - Airbus hat am Samstag die erste A350-900 Ultra Long Range (ULR) an den Erstkunden Singapore Airlines (SIA) übergeben. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Airbus-Langstreckenjet Air China übernimmt ihre erste A350

08.08.2018 - Air China hat heute in Toulouse seine erste von zehn bestellten A350-900 übernommen. Die nationale Fluggesellschaft ist nach Cathay Pacific und Hong Kong Airlines der erste chinesische Festland-Kunde … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt