12.01.2013
FLUG REVUE

Airbus A380 Betreiber

Welche Airline hat den Airbus A380 im Betrieb? FLUG REVUE zeigt eine Übersicht in Bildern.

British Airways Airbus A380

So wird der Airbus A380 in den Farben von British Airways aussehen. Foto und Copyright: British Airways  

 

Am 27. April 2005 rollte die A380 zur Startbahn in Toulouse. Die Stimmung erinnerte an einen Mondflug. In orangenen Overalls war die Besatzung aus sechs Testpiloten und Ingenieuren kurz zuvor eingestiegen, überprüfte die Systeme und ließ die Triebwerke an. Dann war das Team um Cheftestpilot Claude Lelaie abflugbereit. Langsam rollte die A380 an und hob nach wenigen hundert Metern Startlauf ab.

Inzwischen sind einige Jahre vergangen und Flüge mit der A380 können schon bei verschiedenen Airlines gebucht werden. Aktuell bieten Singapore Airlines, Emirates, Qantas, Air France, Lufthansa, Korean Air, China Southern, Thai Airways und Malaysia Airlines Flüge mit dem Airbus A380 an. Als weiterer Betreiber wird British Airways folgen.

Viel Spaß bei unserer Übersicht in Bildern.




FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen