26.07.2013
FLUG REVUE

Airbus A380 kommt zur MAKS in Moskau

Im August entsendet Airbus einen der A380-Protoypen zur größten russischen Luftfahrtmesse MAKS in Moskau. Dort sind eine Ausstellung am Boden und Flugvorführungen geplant.

Mit dem Prototypen MSN004 werde Airbus eines seiner beiden Flugtest-Flugzeuge nach Moskau schicken, teilte der Hersteller am Freitag mit. Die MAKS finde vom 27. August bis zum 1. September wieder auf dem Testflughafen Schukowski am Moskauer Stadtrand statt. Das Flugzeug werde über die gesamte Messedauer für Besichtigungen und Flugvorführungen verwendet.

MSN004 ist ein mit GP7200-Triebwerken ausgerüsteter Prototyp mit einer Testkabine voller Ballasttanks, statt herkömmlicher Passagiersitze. Airbus nutzt zwei A380-Testflugzeuge, MSN001 und MSN004, für laufende Test- und Zulassungsaufgaben. Dazu gehörten die jüngsten Flügelmodifikationen mit verstärkten Rippen und zuletzt die Erprobung zusätzlicher Schallschutzplatten an der hinteren Unterseite der Triebwerkspylone. Diese sollen Schallvibrationen abschirmen, die sich vom Abgasstrahl der Triebwerke auf die Struktur der Pylone auswirken könnten.

Seinen ersten Moskauer Auftritt hatte der Airbus A380 auf der MAKS 2011. Die russische Fluggesellschaft Transaero Airlines hat seitdem vier A380 fest bestellt. Außerdem setzt Emirates die A380 im Liniendienst nach Moskau-Domodedowo ein. Weltweit startet oder landet alle fünf Minuten eine A380. Die weltweite A380-Flotte hat bisher bei 110.000 Flügen in knapp einer Million Flugstunden 40 Millionen Passagiere befördert.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

09.05.2018 - Eine ursprünglich für Skymark aus Japan gebaute A380 hat nun bei Emirates ihre neue Heimat gefunden. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt