03.02.2017
FLUG REVUE

Endmontagewerk TianjinAirbus baut A320neo auch in China

Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen Triebwerken produziert.

Airbus_Final_Assembly_Line_China_Tianjin_200_Auslieferung

Die Final Assembly Line China von Airbus baut künftig auch die A320neo. Foto und Copyright: Airbus  

 

Laut einer Meldung der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua beginne die erste A320neo-Endmontage in China bereits im Juli und Ende mit der Auslieferung des ersten Flugzeugs im September. Der erste Abnehmer ist noch nicht bekannt.

Airbus montiert in China aus Hamburg und China angelieferte Sektionen und Flügel. Das seit 2007 neu errichtete A320-Endmontagewerk Tianjin entspricht, wie auch das Endmontagewerk in Mobile, USA, exakt den vergleichbaren Hamburger Anlagen, so dass alle Werkzeuge, Abläufe und Zulassungen kostensparend von dort übernommen werden können. 

Bisher wurden rund 300 herkömmliche A320ceo in Tianjin montiert und von dort ausgeliefert. Die Kapazität für die Produktion der A320neo in China liegt derzeit bei vier Flugzeugen im Monat. Die chinesischen Jets entsprechen den in Europa gebauten in allen Details.

Darüber hinaus baut Airbus derzeit auch ein neues Ausstattungszentrum für die Kabineneinrichtung, Lackierung und Auslieferung des Airbus A330 in Tianjin auf.



Weitere interessante Inhalte
UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Spezialtransporter bereitet Erstflug vor Beluga XL lässt die Triebwerke an

09.07.2018 - Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum für den Sommer geplanten Erstflug hat die erste Airbus Beluga XL ihre Triebwerke angelassen. … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Airbus-Spezialtransporter Rollout der Beluga XL

28.06.2018 - Am Donnerstag hat Airbus die erste Beluga XL in voller Lackierung gezeigt. Der neue Zweistrahler soll im Sommer zum Erstflug starten und künftig Flügel und Rumpfsektionen zwischen den Airbus-Werken … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg