08.12.2010
FLUG REVUE

Airbus produziert erste A350-XWB-HecksektionAirbus baut erstes Rumpfheck für A350 XWB

Im spanischen Illescas hat Airbus die Produktion des ersten Rumpfhecks für die A350 XWB begonnen. Anders als die aus Panelen bestehende Rumpfverkleidung entsteht die Hecksektion als Röhre.

Das 5,5 Meter lange Rumpfstück mit 56 Quadratmetern Fläche für das Heck der A350 XWB entstehe derzeit im spanischen Werk Illescas aus Kohlefaser-Material, teilte Airbus mit. Die Herstellung der sogenannten Sektion 19 werde in den nächsten Wochen abgeschlossen. Es handele sich hierbei um den stark eingeschnürten Bereich hinter den letzten Kabinentüren und bis kurz vor der Heckspitze. Für ihn habe sich ein Aufbau als Röhre aus gewickelten Kohlefaserbahnen als geeignete Konstruktion erwiesen, so Airbus. Der größere Teil des A350-Rumpfs wird dagegen mit Panelen aus Kohlefaser-Material beplankt. Darin unterscheidet sich die A350 XWB wesentlich von der konkurrierenden Boeing 787, die weitgehend aus sehr großen, vorgefertigten, röhrenartigen Sektionen besteht. Die erste A350 XWB soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 ausgeliefert werden.



Weitere interessante Inhalte
Zweistrahler als Ultralangstreckenversion Erstflug des Airbus A350-900ULR

23.04.2018 - Am Montag ist in Toulouse der erste Airbus A350-900 der neuen Ultralangstreckenversion ULR zum Erstflug gestartet. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN216 wird in der zweiten Jahreshälfte an Singapore … weiter

Betten statt Frachtcontainern Airbus und Zodiac planen modulares Schlafabteil

10.04.2018 - Für die A330, aber auch für die A350, wollen Airbus und Zodiac ein neues modulares System anbieten, mit dem man kurzfristig Betten im Frachtraum der A330 installieren kann. … weiter

ILA 2018 Leichte Materialien für den Flugzeugbau

05.04.2018 - Auf der ILA 2018 in Berlin zeigen auch Forschungseinrichtungen ihr Know-how. Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM präsentiert unter anderem Ideen für die … weiter

Airbus A350-1000 Mehr Sicherheit bei Druckabfall in der Kabine

29.03.2018 - Im ersten, an Qatar ausgelieferten Airbus A350-1000 kommt ein neues Sicherheitsfeature zum Einsatz. Es soll laut Airbus künftig auch in der kürzeren A350-900 zum Standard werden. … weiter

Am Hauptsitz in Derby Rolls-Royce baut größten Indoor-Teststand der Welt

22.03.2018 - Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat an seinem Hauptsitz in Derby mit den Bauarbeiten für seinen neuen Prüfstand begonnen. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All