25.07.2017
FLUG REVUE

Spezialtransporter für Sektionen und FlügelAirbus Beluga XL wächst heran

In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf ermöglichen.

Airbus Beluga XL Montagehalle

Die Beluga XL entsteht auf der Basis einer serienmäßigen A330, die durch einen gewaltigen Rumpfaufbau mit Bugtor und tiefer gelegtem Cockpit modifiziert wird. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte am Dienstag zwei neue Fotos der Beluga-XL-Montagehalle. Der Rumpfaufbau der Beluga XL scheint nun weitgehend abgeschlossen. Nur die Bugsektion mit dem nach oben aufklappbaren Bugtor fehlt noch. Wie bei der herkömmlichen Beluga auf Basis der A300-600R erhält auch die Beluga XL auf Basis der A330 ein tiefer gelegtes Cockpit. Es ermöglicht die Beladung des Hauptdecks von vorne, um komplette Flügel und vormontierte Sektionen aufnehmen zu können. 

Airbus Beluga XL Rumpfaufbau von innen

Der voluminöse Rumpfaufbau der Beluga XL kann ein Paar A350-Flügel zugleich transportieren. Die alte Beluga schaffte jeweils nur einen Flügel. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus baut fünf Beluga XL für den rein internen Gebrauch. Die Frachter holen von den über ganz Europa verteilten Zulieferwerken Sektionen und Flügel ab und liefern diese zur Endmontage nach Toulouse und Hamburg. Besonders für die A350 braucht Airbus die vergrößerte Beluga XL, um höhere Produktionsraten zu schaffen.



Weitere interessante Inhalte
"Großmaul"-Transporter auf A330-Basis Airbus Beluga XL erhält das Bugtor

05.12.2017 - Bei Airbus in Toulouse ist am Dienstag das große Bugtor an der ersten Beluga XL installiert worden. Der künftige Großraumtransporter für Airbus-Sektionen und -Flügel kann dadurch von vorne beladen … weiter

Umbaufrauchter aus Dresden EFW liefert A330-300P2F Prototyp an DHL

01.12.2017 - DHL Express erhielt am Freitag den ersten von der Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW) umgerüsteten A330-300P2F. … weiter

Airbus A330 und Boeing 777 American bietet Premium Economy auf Deutschland-Flügen

29.11.2017 - American Airlines ist die erste US-Fluglinie, die Premium Economy auf internationalen Strecken einführt. Deutsche Passagiere profitieren auf Routen von Frankfurt und München. … weiter

Bremer Regionaljet für unbefestigte Pisten Seltene VFW 614 kommt in Hamburger Airbus-Sammlung

22.11.2017 - Eine von nur 19 gebauten VFW 614 wird künftig Bestandteil der Airbus-Sammlung historischer Flugzeuge in Hamburg-Finkenwerder. Der in Bremen gebaute Zweistrahler parkte bisher versteckt auf dem … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen