18.07.2008
FLUG REVUE

18.7.2008 - Airbus streicht Iraki A310Airbus bereinigt Auftragsbuch - Irakischer Altauftrag über Airbus A310 gestrichen

Airbus COO John Leahy hat das Auftragsbuch des Flugzeugherstellers um eine "Altlast" aus dem Jahr 1989 bereinigen lassen, nachdem er auf der Luftfahrtmesse in Farnborough von einem Journalisten der Nachrichtenagentur "Reuters" auf diesen Auftrag angesprochen wurde.

Damals hatte Iraks Diktator Saddam Hussein beim einstigen Airbus-Chef Jean Pierson fünf Airbus A310-300 im damaligen Wert von 500 Millionen Dollar für Iraqi Airways bestellt. Der Auftrag war wegen eines Wirtschaftsembargos nach der irakischen Invasion in Kuweit ausgesetzt worden und geriet in Vergessenheit. Die Bestellung wurde bis jetzt offiziell aufrechterhalten, obwohl Airbus seit Jahren keine A310 mehr baut. Mittlerweile hat der heutige Irak Boeing-Flugzeuge zur Erneuerung seiner Mittelstreckenflotte bestellt.



Weitere interessante Inhalte
Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.12.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.12.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen