22.07.2010
FLUG REVUE

Airbus Bilanz FNBAirbus-Bilanz für Farnborough: Aufträge und Absichtserklärungen für 28 Milliarden US-Dollar

Airbus hat eine positive Bilanz der Fachbesucher-Tage während der Farnborough Air Show 2010 gezogen. Nach Angaben des Unternehmens wurden Festbestellungen und Absichtserklärungen im Wert von insgesamt 28 Milliarden US-Dollar unterzeichnet.

Dieses signalisiert nach Einschätzung von Airbus einen klaren Aufwärtstrend in der Luftfahrtbranche. In den vergangegen Tagen erhielt Airbus Festbestellungen über 133 Flugzeuge im Wert von 13 Milliarden US-Dollar sowie MoU's für weitere 132 Flugzeuge im Wert von 15 Milliarden US-Dollar.

Die Festbestellungen stammen von

GECAS für 60 A320s im Wert von $4,9 Milliarden,

Air Lease Corporation für 51 A320-Flugzeuge im Wert von $4,4 Milliarden

Aeroflot für 11 A330-300s im Wert von $2,3 Milliarden

Garuda Indonesia für 6 A330-200s im Wert von $1,2 Milliarden

Germania für 5 A319s im Wert von $372 Millionen.

Die MoU umfassen:

40 A320s plus 10 A321s für $4,2 Milliarden von LAN

10 A330-200s für $1,9 Milliarden plus 15 A350 XWBs für $3.8 Milliarden von Hong Kong Airlines;

40 A320s für $3,3 Milliarden von Virgin America;

7 A330-300s für $1,5 Milliarden von Thai Airways International.



Weitere interessante Inhalte
Europas längster Zweistrahler Airbus A350-1000 erhält Musterzulassung

21.11.2017 - Nach 1600 Flugstunden hat die längste Version des Airbus A350, die A350-1000 am Dienstag ihre Musterzulassung durch EASA und FAA erhalten. Noch vor Jahresende erwartet Qatar Airways die Übergabe des … weiter

Getriebefan-Triebwerke von Pratt & Whitney Hawaiian Airlines erhält A321neo

20.11.2017 - Airbus hat die erste A321neo mit Getriebefan-Triebwerken von Pratt & Whitney für einen US-Kunden ausgeliefert. Sie wurde zu Hawaiian Airlines nach Honolulu überführt. Der erste Linienflug mit der … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

20.11.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA