23.02.2015
aero.de

JetBlue-A321 erstes US-FlugzeugAirbus-Endmontage in USA

Die Errichtungsarbeiten für die erste Airbus-Endmontagelinie in Nordamerika sind fast abgeschlossen. Airbus schaffe mit dem A320-Standort Mobile "eigene industrielle Präsenz" in den USA, sagte der Projektverantwortliche Dr. Ulrich Weber am Donnerstag vor Mitgliedern des Luftfahrt-Presse-Club in Hamburg.

Airbus Endmontage Werk Mobile Alabama Grafik

Airbus-Standort Mobile. Grafik und Copyright: Airbus  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Weltweit ziele Airbus auf einen Marktanteil von 40 bis 60 Prozent, liege in den USA mit knapp 20 Prozent aber "deutlich darunter", erklärte Dr. Weber. "Das war der Grund, hier aktiv zu werden - wir wollen auch als Amerikaner wahrgenommen werden."

Airbus betreibt das Vorhaben seit Juli 2012 und begann vor knapp zwei Jahren mit den Bauarbeiten in Mobile. Die Stadt an der Golfküste Alabamas ist ein traditionsreicher Aerospace-Standort mit französischen Wurzeln - ihr Name wird auch heute noch französisch und nicht englisch ausgesprochen.

Mobile biete mit dem Brookley Airport für Auslieferungsflüge und einem Seehafen für die Komponentenlogistik "ideale Voraussetzungen", sagte Dr. Weber, der für Airbus bereits die chinesische A320-Linie Tianjin aufbaute und zuvor als Standortleiter die Hamburger A380-Produktion auf Kurs brachte.


WEITER ZU SEITE 2: Produktionsbeginn im dritten Quartal unter EASA-Siegel

1 | 2 | 3 |     
aero.de/Dennis Dahlenburg/flugrevue.de/as


Weitere interessante Inhalte
Deutscher Triebwerkshersteller MTU Aero Engines wächst weiter

21.02.2018 - Trotz der Probleme mit dem A320neo-Getriebefan hat der Triebwerkshersteller aus München auch 2017 Rekordzahlen erwirtschaftet. Einer der wesentlichen Umsatztreiber ist die Instandhaltung. … weiter

Vallair unterschreibt in Singapur Erstkunde für Airbus A321-Umbaufrachter

07.02.2018 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden (EFW) und ST Aerospace haben auf der Luftfahrtmesse in Singapur den ersten Kunden des neuen A321-Umbaufrachters bekannt gegeben: Vallair bestellte zehn zu Frachtern … weiter

Flexibilität bei Flugzeug-Transfers Lufthansa Group Airlines standardisieren A320-Flotte

25.01.2018 - Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings, Lufthansa und SWISS entwickeln eine Standard-Spezifikation für die Airbus A320-Flotte. Die Standardisierung gilt für Flugzeuge, die ab 2019 an die … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.01.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende 2017 produzierte der europäische Flugzeugbauer 10926 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert