14.09.2015
FLUG REVUE

Airliner-Produktion in den USAAirbus eröffnet A320-Endmontage in Mobile

Airbus eröffnet heute um zehn Uhr Ortszeit in Mobile, Alabama, offiziell die Endmontagelinie für die A320-Familie. Die "Airbus U.S. Manufacturing Facility" ist der erste Produktionsstandort des europäischen Flugzeugbauers in den USA.

fr 08-2015 A320-Endmontage USA (01)

In Volksfeststimmung empfingen die Airbus-Mitarbeiter ihr erstes Flugzeug zur Endmontage in Mobile. Foto und Copyright: Steinke  

 

Airbus hatte den Plan, in Mobile ein Flugzeugwerk für die A320-Familie zu errichten, im Juli 2012 bekanntgegeben. Der Baubeginn der Einrichtung erfolgte im April 2013. Die Fertigung sollte in diesem Jahr beginnen, um den ersten in den USA montierten Airbus 2016 ausliefern zu können. Am 29. Mai dieses Jahres transportierte ein Frachtschiff von Hamburg die großen Komponenten für den ersten Airliner aus Mobile zur Airbus U.S. Manufacturing Facility, wie die Produktionslinie offiziell heißt. Die Lieferung bestand aus einen Flügelsatz aus Großbritannien, der hinteren Rumpfsektion aus Deutschland samt Heckkonus aus Spanien sowie der vorderen Rumpfsektion aus Frankreich. Auch Leitwerke waren an Bord. Die Seereise dauerte knapp drei Wochen. Der erste US-Airbus wird eine A321ceo für JetBlue. Das Investitionsvolumen für das neue Werk beträgt rund 600 Millionen Dollar. Airbus hofft damit, die Marktpräsenz in der Heimat von Boeing weiter zu steigern. Damit verfügen die Europäer nun über vier Endmontagelinien in den Schlüsselmärkten Europa, China und Nordamerika.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

"Mannschaftsflieger" aus Moskau Nationalmannschaft kehrt zurück

28.06.2018 - Nach ihrem Ausscheiden bei der Fußball-WM kehrt die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Nachmittag per Sonderflug nach Deutschland zurück. Ihr "Mannschaftsflieger" ist ein speziell dekorierter … weiter

Europaverkehr mit vier Airbus A321 IAG gründet neue Tochter in Österreich

28.06.2018 - Die International Airlines Group (IAG), Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, gründet in Österreich eine neue Airline-Tochter: LEVEL. … weiter

EU-Forschungsvorhaben Fraunhofer-Institut will CFK-Bugrad entwickeln

14.06.2018 - Flugzeugräder aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) könnten deutliche Gewichtseinsparungen bringen. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg