20.09.2017
FLUG REVUE

TianjinAirbus eröffnet A330-Auslieferungszentrum in China

Der europäische Flugzeughersteller hat in Tianjin hat sein neues Completion and Delivery Centre für die A330 eingeweiht. Gleichzeitig wurde die erste A330 an Tianjin Airlines ausgeliefert.

Airbus A330 Tianjin Airlines

Airbus hat im September 2017 die erste A330 an Tianjin Airlines ausgeliefert. Foto und Copyright: Airbus  

 

Zur Eröffnung des neuen A330-Fertigstellungs- und Auslieferungszentrums in China hat Airbus am Mittwoch die erste A330 an Tianjin Airlines übergeben. Das Flugzeug wurde noch in Toulouse von einem chinesisch-europäischen Team endmontiert und ausgestattet. Angetrieben wird es von zwei Rolls-Royce Trent 700, in der Zwei-Klassen-Konfiguration für Tianjin Airlines hat die A330 260 Sitze.

Im neuen A330-Fertigstellungs- und Auslieferungszentrum in Tianjin werden künftig unter anderem Kabinen installiert, Flugzeuge lackiert und Produktionsflugtests durchgeführt. Zudem finden dort auch Abnahmeflüge durch Kunden sowie Auslieferungen statt. Aktuell sind 150 chinesische Mitarbeiter dort tätig, die in Toulouse ausgebildet wurden. Airbus will die Belegschaft auf mehr als 250 Mitarbeiter ausbauen. Nach Angaben des Flugzeugherstellers ist es das erste Zentrum für Airbus-Großraumflugzeuge außerhalb Europas.

Die Anlage in Tianjin besteht aus einer Lackierhalle, einem Wägehangar und einem Haupthangar mit Platz für drei Flugzeuge auf einer Fläche von 16.800 Quadratmetern. Ab Anfang 2019 soll das A330-Zentrum zwei Flugzeuge monatlich ausliefern. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die A320-Fertigungslinie und das Airbus Tianjin Delivery Centre.

China ist für Airbus ein wichtiger Markt. Ende August waren 1484 Airbus-Flugzeuge im Dienst bei chinesischen Fluggesellschaften, davon 1282 A320 und 202 A330. 



Weitere interessante Inhalte
Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Spezialtransporter bereitet Erstflug vor Beluga XL lässt die Triebwerke an

09.07.2018 - Als wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum für den Sommer geplanten Erstflug hat die erste Airbus Beluga XL ihre Triebwerke angelassen. … weiter

Airbus-Spezialtransporter Rollout der Beluga XL

28.06.2018 - Am Donnerstag hat Airbus die erste Beluga XL in voller Lackierung gezeigt. Der neue Zweistrahler soll im Sommer zum Erstflug starten und künftig Flügel und Rumpfsektionen zwischen den Airbus-Werken … weiter

Bodentest mit neun Grad Anstellwinkel Erste Beluga XL nimmt die Nase hoch

13.06.2018 - Nach den Vibrationstests bereitet Airbus die erste Beluga XL mit dem Wiegen, auch bei Schräglage, auf den Erstflug vor. … weiter

Voraussetzung zum Erstflug im Sommer BelugaXL besteht Boden-Vibrationstest

07.06.2018 - In einem Hangar in Toulouse hat die erste BelugaXL ihren Boden-Vibrationstest absolviert. Der Test prüft, ob die Struktur des Flugzeugs, wie vorgeschrieben, Schwingungen dämpft, so dass der … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg