16.10.2008
FLUG REVUE

16.10.2008 - Airbus ProduktionshochlaufAirbus friert Produktionshochlauf bei Single-Aisle zunächst ein

16. Oktober 2008 - Airbus will die Produktionsrate für die A320-Familie zunächst bei 36 Flugzeugen pro Monat belassen und nicht auf 40 erhöhen.

Wie Airbus Sprecher Tore Prang weiter erklärte, habe dies aber keine negativen Auswirkungen auf die Beschäftigung am Standort Hamburg. "Wir beobachten den Markt", sagte er.

Bisher war geplant, bis 2010 die Rate von 40 Single Aisle Flugzeugen pro Monat zu erreichen. Airbus wolle sich aber die Flexibilität erhalten, den Hochlauf so schnell wie möglich umzusetzen. Die Rate für die Großraumflugzeuge A330 und A340 werde von derzeit 8 pro Monat bis 2010 auf 10 erhöht.

Die Single Aisle Familie mit Airbus A318, A319, A320 und A321 wird in Hamburg und Toulouse gefertigt. Dazu kommt ein neuer Montagestandort im chinesischen Tianjin. Airbus hat von den Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen noch mehrere hundert Aufträge in den Büchern. Die Fertigungskapazitäten müssen aber relativ langfristig geplant werden.



Weitere interessante Inhalte
Bremer Regionaljet für unbefestigte Pisten Seltene VFW 614 kommt in Hamburger Airbus-Sammlung

22.11.2017 - Eine von nur 19 gebauten VFW 614 wird künftig Bestandteil der Airbus-Sammlung historischer Flugzeuge in Hamburg-Finkenwerder. Der in Bremen gebaute Zweistrahler parkte bisher versteckt auf dem … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA