01.06.2016
FLUG REVUE

Clean Sky-ForschugsprogrammHochgeschwindigkeits-Demonstrator im Windkanaltest

Airbus Helicopters arbeitet im Rahmen des Forschungsprogramms Clean Sky 2 an einem Demonstrator für einen Hochgeschwindigkeits-Verbundhubschrauber. Windkanaltests verliefen erfolgreich.

Airbus Heliopters Clean Sky 2 Demo ILA 2016

Der neue Verbundhubschrauber-Entwurf von Airbus Helicopters durchlief im Rahmen des Clean-Sky-2-Programms Windkanalversuche (Zeichnung: Airbus Helicopters).  

 

Wie der Hersteller während der ILA mitteilte „erfüllt das gewählte Design die Anforderungen an Effizienz, Nachhaltigkeit und Leistung“. Somit kann nun der vorläufige Entwurf mit allen Hauptpartnern fertiggestellt werden.

Der Clean-Sky 2-Demonstrator von Airbus Helicopters basiert auf den Erfahrungen mit dem Hubschrauber X3, der als eigenfinanzierter Technologiedemonstrator von Airbus Helicopters neue Rekorde aufgestellt hat. Der neue Demonstrator soll nun dabei helfen, die aerodynamische Verbundkonfiguration neu zu definieren, sie stärker auf den Betrieb auszurichten und künftige Forderungen nach schnelleren, wirtschaftlicheren, leiseren und emissionsärmeren Maschinen zu erfüllen.

Die Entwicklung des Clean Sky 2-Demonstrators erfolgt über ein großes europäisches Netzwerk mit zahlreichen Industriepartnern, die ihre technischen Fertigkeiten und Kenntnisse für das Projekt einbringen. So sind Standorte von Airbus Helicopters in Frankreich, Deutschland, Spanien und Polen beispielsweise am Struktur- und Mechanikdesign beteiligt, während Länder wie Rumänien, Italien und Großbritannien ihre Expertise in verschiedenen Arbeitspaketen für Design und Produktion einbringen.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Airbus Helicopters Ungarn bestellt 20 H145M

29.06.2018 - Das ungarische Verteidigungsministerium hat im Rahmen des militärischen Modernisierungsprogramms Zrinyi 2026 20 Militärhubschrauber H145M bestellt. Sie werden mit dem Waffenmanagementsystem HForce … weiter

Heeresflieger Letzter Tiger-Einsatzflug in Mali

18.06.2018 - Nach 14 Monaten haben die vier Kampfhubschrauber Tiger der Heeresflieger ihren Dienst für die Vereinten Nationen in Mali offiziell beendet. … weiter

Erste Lieferung der SAR-Ausführung H175 für Hongkong

18.06.2018 - Der in Hongkong ansässige Government Flying Service (GFS) hat als Erstkunde drei Airbus Helicopters H175 in der Konfiguration für Such- und Rettungseinsätze erhalten. … weiter

Heeresflieger Fünf geleaste H135 in Bückeburg

12.06.2018 - Der ADAC hat von Airbus Helicopters die fünfte und letzte H135 erhalten, die für die Ausbildung und Scheinerhaltung von Piloten der Bundeswehr geleast werden. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg