22.04.2015
FLUG REVUE

Meilenstein für Langstrecken-TwinAirbus knackt Marke von 1500 verkauften A330

Der europäische Flugzeugbauer hat mehr als 1500 Exemplare der A330 verkauft. Damit ist das Muster der mit Abstand erfolgreichste Widebody von Airbus.

Airbus_A330-300_242_Tonnen_Startmasse_Erstflug

Die neueste Variante des Airbus A330-300 wird für 242 Tonnen maximaler Startmasse zugelassen. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus konnte bis dato 1501 Exemplare der A330-Familie an mehr als 100 Kunden verkaufen. Die erste A330 war bereits am 2. November 1992 zu ihrem Jungfernflug gestartet. Gemeinsam mit der vierstrahligen A340 entwickelt wurde der Twin bald zum Bestseller. Die Marke von 1500 verkauften Flugzeugen wurde nach den Ordern von Turkish Airlines über vier A330-200 Frachter und von der Air Lease Corporation über 25 A330-900neo erreicht. Ende März befanden sich 1157 von 1174 ausgelieferten A330 in Dienst. Der Auftragsbestand betrug 182 Exemplare der aktuellen Serie plus 145 Einheiten der neo-Reihe mit den neuen Trent-7000-Triebwerken von Rolls-Royce. Neben der A330neo, die einem um 14 Prozent niedrigeren Treibstoffverbrauch als die aktuelle A330 aufweisen soll, bietet Airbus auch die neue Variante mit einer auf 242 Tonnen gesteigerten Startmasse und eine leichtere Regional-Variante für Inlandsstrecken an.



Weitere interessante Inhalte
Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Spezialtransporter fliegt bereits sechs Stunden am Stück Beluga beginnt regulären Testflugbetrieb

25.07.2018 - Nach ihrem Erstflug am 19. Juli hat die Beluga XL am Dienstag ihren zweiten Flug absolviert. Dabei erreichte der neue Zweistrahler schon beachtliche sechs Stunden Flugdauer. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Vergrößerter Airbus-Spezialtransporter Beluga XL startet zum Erstflug

19.07.2018 - Am Donnerstag ist in Toulouse der erste Spezialtransporter der neuen Generation Beluga XL zum Erstflug gestartet. … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf