16.03.2015
FLUG REVUE

Ausbildung von Airbus-Technikern bei SIAECAirbus ernennt neuen Wartungspartner in Singapur

Airbus bildet künftig in Singapur Wartungstechniker für die A320, A330, A350 und A380 aus und lässt dort Kundenflugzeuge betreuen. Partner bei dem Vorhaben im Wachstumsmarkt Südostasien ist das Unternehmen SIA Engineering Company Limited (SIAEC).

Airbus_A350-900_Singapur_Changi

Airbus lässt die örtlichen Kundenflugzeuge der Programme A320, A330, A350 (Foto) und A380 künftig durch ein neues Wartungszentrum in Singapur betreuen, das gemeinsam mit SIAEC betrieben wird. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus und SIA Engineering Company Limited (SIAEC) hätten ein Abkommen unterzeichnet, um in Singapur Wartungsdienstleistungen und die Ausbildung von Technikern zu ermöglichen, teilte Airbus am Montag mit. Damit rücke man noch dichter an die Kunden und Partner.

SIAEC werde nach Airbus-Standards eigenes Personal und das Personal von Drittkunden schulen und dazu die neuesten Trainingsgeräte und Inhalte von Airbus für die Programme A320, A330, A380 und A350 nutzen. Die Berufsakademie werde auch als offizielles Airbus Maintenance Training Centre die vertragsgemäße Betreuung von Airbus-Kunden übernehmen.

"SIAEC hat einen Bestand von 1000 Ingenieuren aufgebaut, die für die neuesten Flugzeugmuster lizensiert sind. Als anerkannter Partner in der Branche wollen wir komplette Lösungen und die höchsten Trainingsstandards anbieten", sagte SIAEC-Geschäftsführer William Tan. "Die Ernennung zum Airbus Maintenance Training Centre stärkt unser Angebot für die Airlines in der Region."



Weitere interessante Inhalte
Korean Air erlässt neue Regeln Keine Mitnahme von "Smartem Gepäck" mit fest eingebauten Batterien

16.01.2018 - Aus Brandschutzgründen nimmt Korean Air keine "Smarten Koffer" mit fest eingebauten Batterien mehr an Bord mit. Lassen sich die Batterien entfernen, dürfen die Koffer dagegen mitfliegen, ihre … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

16.01.2018 - Mit mehr als 14000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. Welche Airlines haben die meisten Maschinen der A320-Familie bestellt? … weiter

Show-Nummer Emirates 100. Airbus A380

15.01.2018 - Emirates bricht alle Rekorde und übernahm bereits ihren 100. Airbus A380. Die Riesenflotte wird auch als fliegender Werbe- und Imageträger genutzt. Doch mit einer von Airbus dringend erhofften … weiter

Forschung zu alternativen Treibstoffen DC-8 und A320 ATRA fliegen gemeinsam

12.01.2018 - Die US-Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) starten Mitte Januar eine Serie von Forschungsflügen über Deutschland. Im Fokus: der Einfluss von … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?