19.09.2017
FLUG REVUE

Meilenstein wird in Mobile gefeiertAirbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur größten Fluggesellschaft der Welt aus.

airbus 1500 Flugzeug USA A321

Airbus-Mitarbeiter feiern die Auslieferung der A321 an American Airlines. Foto und Copyright: Airbus  

 

Als „Meilenstein“ feierten Airbus-Mitarbeiter am Freitag am Werk in Mobile im US-Bundesstaat Alabama die Auslieferung einer A321 an American Airlines. Paul Oliver, Vizepräsident für Kundenbetreuung bei Airbus America, sagte, die Auslieferung des 1500. Zivilflugzeugs zeige „das anhaltende Wachstum der kommerziellen Luftfahrt in Nordamerika“. Besonders stolz sei man bei Airbus America darauf, das 1500. Flugzeug an American Airlines ausgeliefert zu haben.

American Airlines ist größter Airbus-Kunde

American Airlines betreibt mehr Airbus-Passagierflugzeuge als jede andere Fluggesellschaft der Welt. Seit der ersten Lieferung von 25 Airbus-Flugzeugen in den Jahren 1988 und 1989 ist die Beziehung zwischen beiden Unternehmen gewachsen. Inzwischen betreibt American 416 Airbus-Flugzeuge in ihrer Flotte, 122 sind bestellt.

Airbus montiert in Mobile seit September 2015 vor allem Maschinen des Typs A321, aber auch A320, A319 sowie jüngst A320neo. Mitte August startete die erste A320 in Alabama zum Erstflug. In den nächsten 20 Jahren prognostiziert Airbus, dass in Nordamerika mehr als 5900 neue Flugzeuge benötigt werden. 

Neben American Airlines zählen US Airways, United Airlines und Delta Air Lines zu Airbus' Großkunden auf dem US-Markt. Die A320-Familie ist dabei Airbus' Bestseller und auch bei Carriern wie Allegiant Air, Frontier Airlines, Spirit, JetBlue und Virgin America in Betrieb.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de


Weitere interessante Inhalte
"Mannschaftsflieger" aus Moskau Nationalmannschaft kehrt zurück

28.06.2018 - Nach ihrem Ausscheiden bei der Fußball-WM kehrt die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Nachmittag per Sonderflug nach Deutschland zurück. Ihr "Mannschaftsflieger" ist ein speziell dekorierter … weiter

Europaverkehr mit vier Airbus A321 IAG gründet neue Tochter in Österreich

28.06.2018 - Die International Airlines Group (IAG), Mutterholding von British Airways, Iberia und Vueling, gründet in Österreich eine neue Airline-Tochter: LEVEL. … weiter

Revolution im Flugzeugbau Airbus Hamburg eröffnet vierte A320-Endmontage

14.06.2018 - Auf der Jagd nach immer höheren Produktionsraten setzt Airbus auf Roboterhilfe. Die am Donnerstag in Finkenwerder eröffnete vierte A320-Endmontagelinie nutzt neueste Technik für noch mehr … weiter

Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter

Airbus A321LR Leonardo fertigt erste Rumpfsektion

20.03.2018 - Leonardo hat im italienischen Nola seine erste geänderte Rumpfsektion für den Airbus A321 Long Range fertiggestellt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf