14.03.2017
FLUG REVUE

A321 für American AirlinesAirbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert.

Airbus A321 American Airlines Airbus Mobile

Der jüngste Airbus aus US-Fertigung wartet am Auslieferungszentrum in Mobile, Alabama, auf den Start nach Dallas. Foto und Copyright: Airbus/Daryl Taylor/T. Habelmann  

 

Die A321 mit der Registrierung N932AM sei am Montag an American Airlines ausgeliefert worden, teilte Daryl Taylor, General Manager der US-Endmontagelinie, mit. Das Flugzeug sei bereits die Nummer 15 für American Airlines und das 22. Flugzeug aus amerikanischer Airbus-Produktion. Die US-Flugzeuge entsprechen, wie auch die bei Airbus in China endmontierten, bis ins Detail ihren europäischen Schwestern und werden mit der gleichen Zulassung gebaut.

Das im Juli 2015 eröffnet US-Werk des europäischen Herstellers baut bisher die A321ceo für amerikanische Kunden. Bis zu vier Flugzeuge im Monat entstehen in Mobile aus Sektionen, die fertig aus Hamburg per Schiff angeliefert werden. Ab Jahresende 2017 stellt Mobile die Fertigung auf die neue Generation A320neo um. Das für 600 Millionen Dollar nach Hamburger Vorbild auf einem früheren Militärflugplatz errichtete Werk beschäftigt über 200 Mitarbeiter, überwiegend örtliche Kräfte aus der strukturschwachen Region.



Weitere interessante Inhalte
Bordservice mit individueller Vergütung Frontier-Flugbegleiter erbitten Trinkgeld

10.01.2019 - Die amerikanische Fluggesellschaft Frontier Airlines hat individuelles Trinkgeld für ihre Flugbegleiter zugelassen. Beim Kauf von Getränken und Speisen erbittet die Crew nun einen extra Obulus. … weiter

Wachstumsplan Condor baut Airbus-Wartung in Düsseldorf auf

22.12.2018 - Condor wird ihre Airbus-Flotte zukünftig am Standort Düsseldorf warten. Das gab die zweitgrößte Airline des nordrhein-westfälischen Flughafens bekannt. … weiter

A320-Simulatoren und Kabinentrainer Wizz Air öffnet neues Simulatorzentrum

29.11.2018 - Die Niedrigpreisfluggesellschaft Wizz Air hat in Budapest ein neues Simulatorzentrum eingeweiht. Es dient dem Training der fliegenden Besatzungen und verfügt über zwei A320-Simulatoren und einen … weiter

Riesenjet als Meisterstück der Lackierer Airbus lackiert Schildkröte auf ANA-A380

29.11.2018 - In Finkenwerder hat die Lackierung des ersten Airbus A380 für ANA begonnen. Alle drei Riesenjets der Japaner erhalten eine Meereschildkrötenlackierung in unterschiedlichen Farben. … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit