07.07.2015
aero.de

Bestellungen und AuslieferungenAirbus liefert im zweiten Quartal mehr Flugzeuge aus

Airbus hat im zweiten Quartal einschließlich neuer Aufträge von der Paris Air Show 261 Flugzeuge verkauft. Nur 14 Bestellungen sagten Kunden von April bis Juni wieder ab, teilte Airbus in Toulouse mit. Bei den Auslieferungen zog der Hersteller das Tempo an.

airbus-a350-xwb-vietnam-airlines-flug

Airbus A350 XWB von Vietnam Airlines im Flug. Foto und Copyright: Airbus  

 

Hatten nach den ersten drei Monaten erst 134 Flugzeuge den Hof verlassen, meldet Airbus für das erste Halbjahr 2015 304 Auslieferungen. Darunter waren 13 A380 und vier A350. Den Netto-Auftragseingang für die ersten sechs Monate gibt Airbus nach Abzug von 34 stornierten Maschinen mit 348 Flugzeugen an.

Im Juni belebte die Paris Air Show das Geschäft, wenn auch nicht ganz so stark wie in den Vorjahren - 135 Festaufträge bucht Airbus auf den Monat, unter anderem auch die erste Bestellung für eine A350 im laufenden Jahr. Die International Airfinance Corporation aus Dubai unterschrieb für eine A350-900.

Erstmals entschied sich im Juni eine Airline für die gewichtsreduzierte Regionalausführung der A330-300. Saudia wird 20 Flugzeuge des Typs von der International Airfinance Corporation leasen.

Am letzten Tag des Halbjahres übergab Airbus Vietnam Airlines ihre erste A350-900 aus einem Leasingauftrag und führte das Flugzeug damit bei einem zweiten Kunden ein. Der Airbus-Auftragsbestand erreichte im Juni einen neuen Gipfel bei 6.430 Flugzeugen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg/flugrevue.de/as


Weitere interessante Inhalte
Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Airbus Defence and Space Fünf C295 für die VAE

16.11.2017 - Die Luftstreitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate haben fünf mittelschwere Transportflugzeuge vom Typ Airbus C295 bestellt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

16.11.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Für Airbus A320neo und CSeries Neue Bestellungen für Getriebefan von Pratt & Whitney

16.11.2017 - Vietnam Airlines, VietJet Air, Egypt Air, Air China und Shenzen Airlines setzen auf Triebwerke der PW1000G-Familie. … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA