08.05.2013
aero.de

Airbus: Rekordbestand an Aufträgen

Airbus lagen Ende April offene Bestellungen über 4.973 Flugzeuge vor. Dieser neue Industrierekord laste die Produktion über die nächsten sieben Jahre vollständig aus, schreibt der Hersteller auf seinen Internetseiten.

Allein auf die nächste Generation der A320, die A320neo, entfallen inzwischen 2.125 Aufträge. In den ersten vier Monaten des laufenden Jahres gingen bei Airbus 514 Neubstellungen (brutto) ein - fast doppelt so viele wie beim Dauerrivalen Boeing. Beide Hersteller verzeichneten in diesem Jahr zudem bislang nur wenige wieder stornierte Aufträge.

Von Januar bis April lieferte Airbus 202 Flugzeuge aus, darunter vier A380. Gegenüber dem Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Auslieferungen damit um gut zehn Prozent.

Boeing wurde zum Jahresanfang durch das Grounding der 787 gebremst und meldete in der vergangenen Woche 181 Auslieferungen bis Ende April.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Eurowings SR Technics übernimmt Triebwerksinstandhaltung

21.08.2018 - Die Lufthansa-Niedrigpreistochter Eurowings lässt einen Teil ihrer CFM56-5B-Antriebe künftig von dem Schweizer Instandhaltungsdienstleister betreuen. … weiter

Geschäftsreisejet Airbus stellt erste ACJ320neo fertig

17.08.2018 - Der erste ACJ320neo ist mit CFM International LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet und soll in den kommenden Wochen zum Erstflug starten. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter

Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf