06.07.2018
FLUG REVUE

Innerhalb der kommenden 20 JahreAirbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent.

Airbus A320 Sichuan Airlines

Ein mit Sharklets ausgestatteter Airbus A320 von Sichuan Airlines aus China beim Start zum Abnahmeflug. Foto und Copyright: Airbus  

 

Nach Vorhersagen von Airbus wird sich die globale Passagierflugzeug-Flotte innerhalb der kommenden 20 Jahre mehr als verdoppeln und dann 48.000 Flugzeuge umfassen. Entsprechend seien bis 2037 37.390 neue Passagier- und Frachtflugzeuge gefragt, wie Airbus im neuen Global Market Forecast 2018-2037 schreibt. Das entspricht einem Marktwert von 5,8 Billionen US-Dollar.

Das größte Wachstum erwartet Airbus in Schwellenländern. Zudem gebe es einen Trend dazu, Flugzeuge für ein größeres Einsatzspektrum einzusetzen. Dadurch würden die Grenzen zwischen den Marktsegmenten verschwimmen. Im Bereich der Standardrumpf- und Regionalflugzeuge bis etwa 230 Sitze sieht Airbus aber immer noch die größte Nachfrage. Etwa 28.550 neue Single-Aisle-Flugzeuge könnten in den kommenden 20 Jahren in Dienst gestellt werden, prophezeit der europäische Flugzeughersteller.

Im mittleren Segment, das Airbus mit der neuen A321LR und der A330neo bedient, seien etwa 5480 Flugzeuge, darunter auch Frachter, gefragt. Für das Marktsegement, in dem die A350-900 angesiedelt ist, sagt Airbus eine Nachfrage nach 1760 Flugzeuge voraus. 1590 große Widebodies wie A350-1000 und A380 werden nach der Marktvorhersage bis 2037 in Dienst gestellt.



Weitere interessante Inhalte
Erster A380-Gebrauchtjet HiFly A380 trägt Sonderanstrich

19.07.2018 - Die erste Second-Hand-A380 fliegt für die portugiesische Leasingfirma Hifly und deren maltesische Tochter Hifly Malta. Mit einem spektakulären Sonderanstrich wirbt der Vierstrahler für den Schutz der … weiter

Luftfahrtschau Farnborough: Die Bestellungen

18.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine ganze Reihe von Aufträgen bekannt. Hier die komplette Zusammenstellung. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Leasingfirma übernimmt Gebrauchtjet Hifly bringt ihre erste A380 nach Malta

05.07.2018 - Der erste Airbus A380 von Hifly ist am Mittwoch aus Singapur über Abu Dhabi nach Malta geflogen. Dort ist die frühere 9V-SKC nun als 9H-MIP für Hifly Malta registriert, die maltesische Tochter der … weiter

Businessjet auf A320neo-Basis Erste ACJ320neo in der Endmontage

27.06.2018 - Bei Airbus in Hamburg hat die Endmontage der ersten ACJ320neo begonnen. Die Geschäftsreiseausführung der A320neo nutzt die geräumige Airliner-Kabine für zahlreiche Annehmlichkeiten nach Kundenwunsch. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg