30.07.2010
FLUG REVUE

Airbus Single Aisle ProduktionAirbus steigert Single Aisle Produktion auf 40 Flugzeuge pro Monat

Airbus wird nach eigenen Angaben die Fertigungsrate seiner A320-Familie im August 2011 auf 38 und im ersten Quartal 2012 auf 40 Flugzeuge pro Monat erhöhen.

Das Unternehmen baut derzeit monatlich 34 Jets dieser Flugzeugfamilie, wird die Produktion aber schon im Dezember 2010 auf 36 erhöhen. Die Fertigung der A330/A340-Familie wird zunächst noch bei 8,5 Flugzeugen pro Monat gehalten.
 
Die Entscheidung für höhere Fertigungskadenzen im Single-Aisle-Programm geht nach Angaben des Unternehmens auf die ungebrochen starke Nachfrage nach den Flugzeugen der A320-Familie zurück, für die Airbus allein auf der Farnborough Airshow 206 neue Bestellungen und Kaufabsichtserklärungen erhalten hat. Maßgeblich ist außerdem die Rekordzahl bereits vorliegender Aufträge für die A320-Familie von mehr als 2.200 Flugzeugen.

„Die gerade zu Ende gegangene Farnborough International Airshow hat für Airbus Aufträge im Wert von insgesamt 28 Milliarden US-Dollar ergeben. Leasingfirmen zeigten ein bemerkenswertes Comeback. Dies alles sind klare Indizien für einen starken und positiven Erholungstrend am Markt“, sagte Tom Williams, Executive Vice President Airbus Programme. „Die niedrigen Betriebskosten und die hohe Abflugzuverlässigkeit der A320-Familie machen sie zum Bestseller auf dem Markt. Die steigende Nachfrage nach diesen Flugzeugen und der robuste Auftragsbestand haben uns dazu veranlasst, die Fertigungsrate bis 2012 auf 40 Flugzeuge pro Monat zu erhöhen.“

Airbus hat 2009 insgesamt 498 Flugzeuge ausgeliefert, davon allein 402 Flugzeuge der A320-Familie – beides neue Jahresrekorde für das Unternehmen. Da bis Ende Juni dieses Jahres bereits 250 Flugzeuge ausgeliefert wurden, ist Airbus auf dem besten Wege, auch 2010 einen neuen Auslieferungsrekord aufzustellen.



Weitere interessante Inhalte
Pemium Aerotec auf der ILA A320-Großbauteil aus CFK

25.04.2018 - Auf der ILA präsentiert Premium AEROTEC den Prototyp einer Druckkalotte aus CFK für die A320-Familie. Bei der Matrix des Werkstoffs setzt der Luftfahrtzulieferer auf Thermoplaste, das ermöglicht ein … weiter

DLR auf der ILA 2018 Airbus A320 ATRA zeigt Spritspar-Technologie in Berlin

25.04.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bringt sein größtes Forschungsflugzeug mit zur ILA. Es ist mit einem modifizierten Seitenleitwerk ausgestattet, das den Treibstoffverbrauch … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter

Airbus A321LR Leonardo fertigt erste Rumpfsektion

20.03.2018 - Leonardo hat im italienischen Nola seine erste geänderte Rumpfsektion für den Airbus A321 Long Range fertiggestellt. … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All