29.05.2015
FLUG REVUE

Delta Air Lines übernimmt neue VarianteAirbus übergibt erste A330-300 der 242-Tonnen-Version

Delta Air Lines hat den ersten Airbus A330-300 mit der auf 242 Tonnen gesteigerten Startmasse übernommen.

airbus-a330-300-delta-air-lines-erste-242-tonnen

Airbus A330-300 von Delta Air Lines. Foto und Copyright: Airbus/Doumenjou  

 

Dank aerodynamischer Verbesserungen, optionalem Treibstofftank und Änderungen an den Triebwerken erreicht der Airbus A330-300 mit der auf 242 Tonnen erhöhten maximalen Startmasse eine Reichweite von bis zu 11285 Kilometern bei einem um zwei Prozent reduzierten Treibstoffverbrauch. Die neue Variante hatte im April ihre EASA-Zulassung erhalten; die Zertifizierung der FAA folgte im Mai. Erstkunde Delta Air Lines fliegt die 242-Tonnen-A330 mit dem CF6-80E1-Triebwerk von GE Aviation und erwartet die Lieferung von neun weiteren A330-300.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

06.09.2018 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Bis Ende Juli 2018 produzierte der europäische Flugzeugbauer 11.343 Flugzeuge. Aber welche sind die … weiter

Ferienende bei Airbus in Toulouse Beluga XL nimmt Testbetrieb wieder auf

31.08.2018 - Mit dem Ende der französischen Sommerferien läuft in Toulouse auch das Flugtestprogramm des neuen Spezialtransporters Beluga XL wieder an. Auch am Freitag ist der dicke Zweistrahler in der Luft. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

Spezialtransporter fliegt bereits sechs Stunden am Stück Beluga beginnt regulären Testflugbetrieb

25.07.2018 - Nach ihrem Erstflug am 19. Juli hat die Beluga XL am Dienstag ihren zweiten Flug absolviert. Dabei erreichte der neue Zweistrahler schon beachtliche sechs Stunden Flugdauer. … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt