02.02.2018
FLUG REVUE

A3 by AirbusVahana startet zum Erstflug

Vahana, das rein elektrische, selbstgesteuerte Flugzeug von A³ by Airbus hat in Pendleton, Oregon, seine ersten Schwebeflüge absolviert.

Vahana Erstflug Januar 2018

Das für einen Passagier gedachte Flugtaxi Vahana von A3 by Airbus ist in Oregon erstmals geflogen. Die Kipprotor-Maschine hat eine Spannweite von 6,2 Metern und wiegt 745 Kilogramm (Foto: A3 by Airbus).  

 

Wie A³ by Airbus jetzt mitteilte, hob das Kipprotormuster am Mittwoch um 8:52 Uhr Ortszeit erstmals ab und erreichte bei einer Flugdauer von 53 Sekunden eine Höhe von fünf Metern bevor es sicher wieder aufsetzte.

Der Erstflug vollständig selbstgesteuert und Vahana absolvierte am nächsten Tag einen zweiten Flug. Das Vahana-Team wird nun weitere Flugtests bis hin zum Transitions- und Vorwärtsflug durchführen.

„Der Erstflug von Vahana demonstriert die einzigartige Fähigkeit von Airbus, ehrgeizige Ideen schnell umzusetzen … Für A³ beweist dies, dass wir mit aggressiven Projektzeitplänen sinnvolle Innovationen liefern können, um Airbus einen echten Wettbewerbsvorteil zu verschaffen", sagte Rodin Lyasoff, CEO von A³ und ehemaliger Project Executive von Vahana.

„Unser Ziel ist es seit langem, ein elektrisches VTOL-Flugzeug für eine Person zu entwerfen und zu bauen, das dem wachsenden Bedürfnis nach urbaner Mobilität gerecht wird“, erklärte Lovering. Dafür werden „die neuesten Technologien wie Elektroantrieb, Energiespeicherung und Bildverarbeitung“ genutzt.

Mit MAGicALL wurde zuletzt ein neuer Partner für die Motoren gefunden. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen entwirft und fertigt kundenspezifische, hochmoderne Komponenten (Motoren, Generatoren, Transformatoren usw.) mit beeindruckender Leistung und kurzen Lieferzeiten.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough Airshow Verkaufsbilanz: Boeing vor Airbus

19.07.2018 - Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hatte diesmal Boeing bei der üblichen Verkaufsshow die Nase mit 673 zu 431 Flugzeugen vorn. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Erster A380-Gebrauchtjet Hifly A380 trägt Sonderanstrich

19.07.2018 - Die erste Second-Hand-A380 fliegt für die portugiesische Leasingfirma Hifly und deren maltesische Tochter Hifly Malta. Mit einem spektakulären Sonderanstrich wirbt der Vierstrahler für den Schutz der … weiter

Vergrößerter Airbus-Spezialtransporter Beluga XL startet zum Erstflug

19.07.2018 - Am Donnerstag ist in Toulouse der erste Spezialtransporter der neuen Generation Beluga XL zum Erstflug gestartet. … weiter

HAPS von Airbus Zephyr S auf 10-Tage-Erstflug

16.07.2018 - Airbus Defence and Space gab in Farnblorough bekannt, dass der neue hochfliegenden Pseudosatellit (High Altitude Pseudo-Satellite – HAPS) Zephyr S gerade seinen auf zehn Tage angesetzten Erstflug … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg