02.02.2018
FLUG REVUE

A3 by AirbusVahana startet zum Erstflug

Vahana, das rein elektrische, selbstgesteuerte Flugzeug von A³ by Airbus hat in Pendleton, Oregon, seine ersten Schwebeflüge absolviert.

Vahana Erstflug Januar 2018

Das für einen Passagier gedachte Flugtaxi Vahana von A3 by Airbus ist in Oregon erstmals geflogen. Die Kipprotor-Maschine hat eine Spannweite von 6,2 Metern und wiegt 745 Kilogramm (Foto: A3 by Airbus).  

 

Wie A³ by Airbus jetzt mitteilte, hob das Kipprotormuster am Mittwoch um 8:52 Uhr Ortszeit erstmals ab und erreichte bei einer Flugdauer von 53 Sekunden eine Höhe von fünf Metern bevor es sicher wieder aufsetzte.

Der Erstflug vollständig selbstgesteuert und Vahana absolvierte am nächsten Tag einen zweiten Flug. Das Vahana-Team wird nun weitere Flugtests bis hin zum Transitions- und Vorwärtsflug durchführen.

„Der Erstflug von Vahana demonstriert die einzigartige Fähigkeit von Airbus, ehrgeizige Ideen schnell umzusetzen … Für A³ beweist dies, dass wir mit aggressiven Projektzeitplänen sinnvolle Innovationen liefern können, um Airbus einen echten Wettbewerbsvorteil zu verschaffen", sagte Rodin Lyasoff, CEO von A³ und ehemaliger Project Executive von Vahana.

„Unser Ziel ist es seit langem, ein elektrisches VTOL-Flugzeug für eine Person zu entwerfen und zu bauen, das dem wachsenden Bedürfnis nach urbaner Mobilität gerecht wird“, erklärte Lovering. Dafür werden „die neuesten Technologien wie Elektroantrieb, Energiespeicherung und Bildverarbeitung“ genutzt.

Mit MAGicALL wurde zuletzt ein neuer Partner für die Motoren gefunden. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen entwirft und fertigt kundenspezifische, hochmoderne Komponenten (Motoren, Generatoren, Transformatoren usw.) mit beeindruckender Leistung und kurzen Lieferzeiten.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt ab Ende März 2019 nach Hessen Qatar kommt mit der A380 nach Frankfurt

19.11.2018 - Qatar Airways hat angekündigt, ihr Flaggschiff Airbus A380 ab Ende März 2019 regelmäßig nach Frankfurt zu schicken. Einer der beiden täglichen Qatar-Flüge wird dann von der jetzigen Boeing 777 auf den … weiter

Neue Version mit bis zu drei Zusatztanks Arkia übernimmt ersten Airbus A321LR

14.11.2018 - Die israelische Fluggesellschaft Arkia hat am Dienstag in Hamburg den ersten Airbus A321LR übernommen. Diese neue Langstreckenversion der A321neo setzt, dank erhöhter Startmasse mit Zusatztanks und … weiter

Neuer Tanker für ROKAF Erster A330 MRTT trifft in Südkorea ein

13.11.2018 - Der erste von vier Airbus A330 Multi Role Tanker Transport (MRTT) für die Luftstreitkräfte der Republik Korea (ROKAF) ist auf der Gimhae Air Base in Busan eingetroffen. … weiter

Kürzere Schwester der A330-900 Airbus A330-800 startet zum Erstflug

06.11.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der erste Airbus A330neo der neuen Version A330-800 zum Erstflug gestartet. Wie die A330-900 nutzt der Zweistrahler nun die neuesten Trent 7000-Triebwerke von Rolls-Royce. … weiter

Erster Stopp: Messebesuch in China Airbus schickt A220 auf Weltreise

05.11.2018 - Ein Airbus A220 von Air Baltic reist ab Montag um die Welt. Der kanadische CFK-Zweistrahler mit Getriebefans soll seine geräumige Kabine und die sparsamen Verbrauchswerte zeigen. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen