02.01.2017
FLUG REVUE

EmiratesAirbus verschiebt A380-Auslieferung

Der europäische Flugzeughersteller liefert zwölf Airbus A380 später an Emirates aus als geplant. Probleme mit den Trent-900-Triebwerken von Rolls-Royce sollen der Grund sein.

Airbus A380-800 Emirates

Emirates erhält zwölf bestellte Airbus A380 mit Rolls-Royce-Triebwerken später als geplant. Foto und Copyright: Emirates  

 

Airbus hat in Absprache mit Rolls-Royce und Emirates die Auslieferung von insgesamt zwölf A380 verschoben. Das teilte der Flugzeughersteller vergangene Woche mit. 

Sechs der vierstrahligen Großraumflugzeuge sollen nach Angaben von Airbus erst 2018 anstatt dieses Jahr ausgeliefert werden, sechs weitere A380-Auslieferungen werden von 2018 auf 2019 verschoben.

Hintergrund sind offenbar nicht näher genannte technische Probleme mit den Trent-900-Triebwerken, die Emirates bereits im November 2016 monierte. Die bisherigen A380 der Golf-Airline werden von GP7200-Triebwerken von Engine Alliance (GE, Pratt & Whitney, MTU, Safran) angetrieben.

Airbus bestätigt eine bereits im Juli 2016 angekündigte Drosselung der Produktion von rund 25 auf zwölf A380 pro Jahr von 2018 an. Um die Einbußen möglichst gering zu halten, sollen Sparmaßnahmen vorgezogen werden. 



Weitere interessante Inhalte
Bis zu 36 weitere Flugzeuge Emirates bestätigt A380-Auftrag

11.02.2018 - Emirates hat nun die Absichtserklärung vom Januar bestätigt und einen Auftrag über die 20 zusätzliche A380 mit weiteren 16 Optionen unterzeichnet. … weiter

Leasingrückläufer soll zu HiFly Zweite Ex-SIA A380 reist nach Lourdes

09.02.2018 - Der zweite Airbus A380 von Singapore Airlines, 9V-SKB, ist am Freitag von Singapur nach Lourdes gestartet. Das im Herbst bei Singapore Airlines ausgemusterte Flugzeug ist für eine neue Leasingperiode … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Emirates Engineering Qantas lässt A380 in Dubai lackieren

05.02.2018 - Die australische Fluggesellschaft Qantas hat die Techniksparte von Emirates mit der Neulackierung von A380 betraut. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

30.01.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert