22.12.2015
FLUG REVUE

Flugplanung, Leistungsberechnung, Karten, CreweinsatzAirbus übernimmt Flugdatenfirma Navtech

Der Flugzeughersteller Airbus will die Flugdatenfirma Navtech aus Kanada und Wales vollständig übernehmen.

Airbus A350-900 Cockpit Demo Singapore Airlines

Airbus will den Kunden künftig noch mehr Daten und Dienstleistungen zur Flugplanung und -durchführung anbieten. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus habe eine Übereinkunft zur Übernahme von 100 Prozent der Anteile an Navtech erzielt, meldete der Flugzeughersteller am Dienstag. Die Übernahme bedürfe noch regulatorischer Freigaben. Navtech versorge mit 250 Mitarbeitern über 400 weltweite Kunden mit Flugdaten und Dienstleistungen, darunter die Bereiche Electronic Flight Bag, Navigationsdaten, Flugplanung, Flugleistungsberechung und Einsatzplanung. Navtech erziele damit einen Jahresumsatz von 42 Millionen Dollar. 

Fabrice Brégier, Airbus’ President und Chief Executive Officer sagte: "Navtech hat das branchenweit führende Angebot an digitalen Lösungen und Expertenwissen. Dieser Kauf belegt die Digitalisierungstrategie bei Airbus und den Ausbau des Dienstleistungsbereichs. Es ist ein wichtiger Schritt, um unseren Bestandskunden und den Neukunden noch besser zu Diensten sein zu können." Laurent Martinez, Senior Vice President Services bei Airbus sagte: "Wir verknüpfen jetzt das Navtech-Wissen mit unserem ‘Services by Airbus’-Netzwerk und werden dadurch noch innovativer, breiter aufgestellt und flexibler gegenüber den Kunden."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Farnborough Airshow Verkaufsbilanz: Boeing vor Airbus

19.07.2018 - Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hatte diesmal Boeing bei der üblichen Verkaufsshow die Nase mit 673 zu 431 Flugzeugen vorn. … weiter

UPDATE: Fast 1500 Aufträge und Absichtserklärungen Farnborough 2018: Die Bestellungen

19.07.2018 - Auf der Airshow in Farnborough gaben Airbus, Boeing und Co. wieder eine Flut von Aufträgen bekannt. Am Ende stehen knapp 1500 Flugzeuge - meist als Absichtserklärungen - in den Büchern. Dies sind … weiter

Erster A380-Gebrauchtjet Hifly A380 trägt Sonderanstrich

19.07.2018 - Die erste Second-Hand-A380 fliegt für die portugiesische Leasingfirma Hifly und deren maltesische Tochter Hifly Malta. Mit einem spektakulären Sonderanstrich wirbt der Vierstrahler für den Schutz der … weiter

Vergrößerter Airbus-Spezialtransporter Beluga XL startet zum Erstflug

19.07.2018 - Am Donnerstag ist in Toulouse der erste Spezialtransporter der neuen Generation Beluga XL zum Erstflug gestartet. … weiter

HAPS von Airbus Zephyr S auf 10-Tage-Erstflug

16.07.2018 - Airbus Defence and Space gab in Farnblorough bekannt, dass der neue hochfliegenden Pseudosatellit (High Altitude Pseudo-Satellite – HAPS) Zephyr S gerade seinen auf zehn Tage angesetzten Erstflug … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg