04.06.2013
FLUG REVUE

Airbus zeigt A400M und A380 in Le Bourget

Airbus präsentiert seine neueste Palette von Verkehrs- und Militärflugzeugen auf der 50. Internationalen Pariser Luftfahrtmesse, die vom 17. bis zum 23. Juni 2013 in Le Bourget stattfindet. Gezeigt werden die jüngsten Innovationen aus dem EADS-Konzern.

In den ersten Messetagen werden die in Kürze an die französische Luftwaffe ausgelieferte A400M und die zur Auslieferung an British Airways anstehende A380 im Mittelpunkt stehen, während im weiteren Wochenverlauf die eigenen Testflugzeuge von Airbus das Interesse auf sich ziehen dürften. Beide Flugzeugtypen werden während der gesamten Ausstellung auf dem Freigelände und bei den Flugvorführungen zu sehen sein. Achten Sie auch auf die Auftaktveranstaltung zur neuen A380-Werbekampagne „Own the Sky - machen Sie sich den Himmel zu eigen“.

Während der Luftfahrtmesse werden eine Reihe von Verkehrsflugzeugen ausgeliefert, darunter mehrere A320-Flugzeuge mit Sharklets, eine A330 und das 100. Airbus-Militärflugzeug C295. Ein Airbus ACJ318 mit einem Passagierraum, der so breit und hoch ist wie bei keinem anderen Geschäftsreiseflugzeug, wird ebenfalls auf dem Freigelände gezeigt.

Im EADS-Pavillon (Reihe A) können ein A350 XWB-Cockpit und -Kabinentrakt im Originalmaßstab besichtigt werden. Hier gewährt der EADS-Konzern den Besuchern auch Einblicke in seine neuesten Innovationen, die die Zukunft der Luftfahrt prägen werden. Dazu gehören unter anderem ein „e-Concept Plane“, die neuesten Ideen für leises Rollen der Flugzeuge am Boden, Flüge mit reduzierten Emissionen und nachhaltige neue Energien. Die aktuellen Entwicklungen bei neuen Energien werden in einer Sonderausstellung im Pavillon für alternative Kraftstoffe (Halle 1 – Stand D) gezeigt. Modelle der aktuellen Produkte aus dem gesamten EADS-Konzern werden am EADS-Stand (Halle 2A – Rotonde) präsentiert.



Weitere interessante Inhalte
Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Leasingfirma übernimmt gebrauchte SIA-Riesen HiFly bereitet A380-Einsatz vor

17.05.2018 - Die Leasingfirma HiFly aus Portugal bereitet den Betriebsbeginn ihres ersten Airbus A380 vor, den sie von Singapore Airlines gebraucht übernommen hat. … weiter

Harald Wilhelm kündigt Ausstieg an Airbus-Finanzchef geht 2019 mit Tom Enders

14.05.2018 - Harald Wilhelm, Finanzvorstand der Airbus Group, will 2019 gemeinsam mit Vorstandschef Tom Enders das Unternehmen verlassen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

09.05.2018 - Eine ursprünglich für Skymark aus Japan gebaute A380 hat nun bei Emirates ihre neue Heimat gefunden. … weiter

Japanischer Doppelstock-Riese wird als Schildkröte lackiert Erste A380 für ANA wird endmontiert

04.05.2018 - In Toulouse hat Ende April die Endmontage der ersten A380 für ANA begonnen. Die japanische Airline hat drei A380 bestellt, die eine spektakuläre Meeresschildkröten-Lackierung erhalten werden. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt