21.06.2013
FLUG REVUE

Airbus Abschluss-Pressekonferenz Paris 2013Airbus zieht positive Bilanz der Paris Air Show

Die meisten Flugzeughersteller können mit der Paris Air Show 2013, die noch bis zum Sonntag geht, bereits jetzt zufrieden sein. An den Fachpublikumstagen wurden soviele Aufträge wie selten unterzeichnet. Airbus zog schon jetzt eine positive Bilanz.

John Leahy, Airbus Chief Operating Officer Customers, zog seine vorläufige Bilanz der 50. Paris Air Show: "Die dramatischen Regenfälle und Gewitter, die uns diese Woche in Le Bourget begleitet haben, konnten unseren Auftragseingang nicht dämpfen." Auf der Messe hat der Hersteller Aufträge im Wert von 68,7 Milliarden Dollar für 466 Flugzeuge gezeichnet. 241 der Flugzeuge wurden fest bestellt, für 225 für Kaufabsichsterklärungen (memorandum of Understanding MoU) abgegeben. Vor allem für die A320-Familie regnete es Aufträge, aber auch die A350-XWB-Familie und die A380 wurden bestellt.

 

Airline Muster Bestellungen  
MoU
easyJet A320neo/A320ceo 135
Lufthansa

A320ceo/A320neo/
A321neo

100
Hong Kong Aviation Capital A320neo/A321neo 60
ILFC A320neo 50
Spirit A321neo 20
Syphax Airlines A320neo/A320ceo 6
Doric Finanvce Asset A380 20
Air France-KLM A350-900 25
Singapore Airlines A350-900 30
United Airlines A350-1000 10
SriLankan Airlines A330-300/A350-900 10


Weitere interessante Inhalte
Airbus Air Mauritius übernimmt ihre erste A350-900

22.10.2017 - Der erste A350-Betreiber mit Sitz im Indischen Ozean hat am Freitag seine erste Airbus A350-900 übernommen. Die Flotte soll sechs Flugzeuge umfassen. … weiter

Auslieferung im November Emirates erwartet 100. Airbus A380

18.10.2017 - Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos. … weiter

Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airlines Aer Lingus erhält zusätzlichen Airbus A321LR

16.10.2017 - Aer Lingus zündet 2019 mit einer Airbus A321LR-Flotte die nächste Stufe ihrer Übersee-Strategie. Die Airline aus dem IAG-Verbund darf jetzt mit acht neuen Flugzeugen planen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF