24.08.2016
FLUG REVUE

Hybrid-Luftschiff Airlander 10Landeunfall beim zweiten Testflug

Das Hybrid-Luftschiff Airlander ist bei der Landung nach dem zweiten Flug beschädigt worden. Die zweiköpfige Crew blieb unverletzt.

Airlander 10 Landeunfall 2016

Der Airlander 10 setzte mit dem Bug voran auf (Foto: via BBC).  

 

Fotos und ein Youtube-Video von Zuschauern außerhalb des Zauns zeigen, wie der Airlander 10 beim Endanflug ganz langsam nach vorne kippt und dann quasi in Zeitlupe mit dem Bugbereich zuerst auf dem Grasplatz in Cardington aufschlägt, bevor er wieder in die Horizontallage kommt und gesichert wird.

Bei dem Unfall wurde der Frontbereich der Gondel abgerissen. Der genaue Umfang des Schadens wird derzeit von Hybrid Air Vehicles untersucht. Vor der Rückkehr nach Cardington war der Airlander 10 bei seinem zweiten Flug in Großbritannien rund 100 Minuten in der Luft.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreis-Airline Ryanair verkleinert Basis in Frankfurt-Hahn

23.02.2018 - Ryanair reduziert die Zahl der in Frankfurt-Hahn stationierten Flugzeuge, der Flughafen Frankfurt am Main profitiert davon. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

23.02.2018 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infotag für Nachwuchspiloten Be a pilot Screening Day in München

23.02.2018 - Welche Wege führen ins Cockpit, und wie finanziert man die Ausbildung? Alle wichtigen Infos rund um den Beruf des Verkehrspiloten gibt es am 24. Februar am Flughafen München. … weiter

Neues Angebot von FTI Nonstop ab Nürnberg nach Dubai

22.02.2018 - Ab 25. März bietet FTI eine wöchentliche Verbindungen durch Condor von Nürnberg nach Dubai. Somit wird das Angebot von Emirates ab München oder Frankfurt ergänzt. … weiter

Hilfe für Schüler bei der Berufsfindung Airbus-Stiftung beginnt "Flying Challenge"-Betreuungsprogramm

22.02.2018 - Im Rahmen des halbjährigen Betreuungsprogramms "Flying Challenge" unterstützen Airbus-Mitarbeiter erstmals Schüler aus Hamburg mit maßgeschneiderter Hilfe bei der Berufswahl und informieren über einen … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert