09.12.2015
FLUG REVUE

Neues KabinenlayoutATR 72-600 erhält EASA-Zulassung für 78 Fluggäste

Die EASA hat der ATR 72-600 mit neuem Kabinenlayout die Zulassung erteilt. Damit darf der Turboprop nun maximal 78 statt bisher 74 Passagiere befördern.

ATR 72-600 Winter

ATR 72-600 beim Start. Foto und Copyright: ATR  

 

Die Kapazitätssteigerung wird durch eine Optimierung des Sitzabstands und des vorderen Frachtabteils erreicht. Die "High-Density"-Option lässt sich auch in bestehende Flugzeuge nachrüsten und richtet sich vor allem auf den südost-asiatischen Markt. Erstkunde ist die philippinische Fluggesellschaft Cebu Pacific, die auf der Paris Air Show 2015 insgesamt 16 ATR 72-600 bestellt hat. Der erste Turboprop mit einer Bestuhlung für 78 Passagiere soll im August 2016 in Dienst gehen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
An IndiGo 1000. ATR 72 ausgeliefert

17.07.2018 - Der europäische Turboprophersteller ATR hat die 1000. ATR 72 übergeben. Das Flugzeug gehört fortan zur indischen Fluggesellschaft IndiGo. … weiter

Regionalflugzeuge ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

23.01.2018 - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden 80 der Turboprops aus Toulouse. … weiter

Regionalverkehr in Taiwan Erste ATR 72 für Mandarin Airlines

27.11.2017 - ATR hat die erste von neun ATR 72-600 an Mandarin Airlines ausgeliefert. … weiter

Europäische Turboprop-Kooperation ATR – Erfolg mit Sparkonzept

14.07.2017 - Simple, modular verlängerbare Schulterdecker mit sparsamen Turboprop-Triebwerken und Glascockpit nach Airbus-Art – dies ist das Rezept von ATR aus Toulouse. … weiter

Gemeinsame Entwicklung von ATR und Thales Neue Avionik für ATR 42-600 und ATR 72-600

12.07.2017 - Die europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Standard-3-Avionikversion für die 600-Serie von ATR zugelassen. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N