22.05.2018
FLUG REVUE

Moderner Zweistrahler von LufthansaAusgezeichnete Kabinenbeleuchtung der A350-900

24 Lichtvarianten, die den Biorhythmus bei Langstreckenflügen unterstützen sollen: Das Lichtdesign des Airbus A350-900 von Lufthansa hat einen Preis bekommen.

Airbus A350-900 Lufthansa Kabinenbeleuchtung

Die Kabinenbeleuchtung der A350-900 von Lufthansa orientiert sich am Verlauf des Tageslichts. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Das vom Ingenieurbüro Kardorff aus Berlin erarbeitete Beleuchtungskonzept der A350-900 von Lufthansa wurde mit dem Sonderpreis des Deutschen Lichtdesign-Preises ausgezeichnete.

Lufthansa setzt an Bord des Zweistrahlers verschiedene Lichtstimmungen ein, um den Tag- und Nachtrhythmus der Passagiere zu unterstützen. Warmes Licht wird nach Angaben der deutschen Fluggesellschaft zur Entspannung in den Ruhephasen eingesetzt, kühles Licht dient der Aktivierung. Insgesamt wird die LED-Technik für rund 24 Lichtvarianten genutzt.

„Das Lichtdesign war bisher in den Händen der Flugzeughersteller. Dass wir das Lichtkonzept ausgeschrieben hatten, war für uns Neuland. Aber wir wollten einen echten Mehrwert für unsere Kunden: Besser schlafen, entspannter ankommen, im Idealfall den Jetlag reduzieren,“ so Dr. Reinhold Huber, verantwortlich für die Weiterentwicklung des Themas Kundenerlebnis. Nach der A350-900 lässt Lufthansa auch ihre Boeing 747-8 mit dem neuen Lichtkonzept umrüsten.



Weitere interessante Inhalte
Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter

Zwischenfall in Frankfurt ohne Passagiere Brennender Flugzeugschlepper beschädigt leere A340

11.06.2018 - Ein Airbus A340 der Deutschen Lufthansa ist am Montag am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen beim Brand eines Flugzeugschleppers beschädigt worden. Das leere Flugzeug wurde trotz schnell gelöschter … weiter

25,5 Millionen Liter Kerosin eingespart Lufthansa Group senkt den Flottenverbrauch

07.06.2018 - Die Flugzeuge der Konzern-Airlines haben 2017 im Durchschnitt 3,68 Liter Kerosin pro Passagier und 100 Kilometer verbraucht. … weiter

Längster Nonstop-Flug der Welt Mit der A350-900ULR von Singapur nach New York

04.06.2018 - Singapore Airlines (SIA) will von Oktober an die beiden Metropolen mit der Ultralangstrecken-Version des Airbus A350 XWB verbinden. … weiter

Starkes Passagierwachstum führte zu Staus Frankfurt erweitert Sicherheitsschleusen

28.05.2018 - Deutschlands größter Drehkreuzflughafen, der Frankfurter Rhein-Main-Flughafen, baut seine Sicherheitsschleusen aus. Die erste Erweiterungsstufe geht noch Ende Mai in Betrieb. … weiter


FLUG REVUE 07/2018

FLUG REVUE
07/2018
11.06.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Forschung: Wie Supercomputer Flugzeuge leiser machen
- Flughafen BER: Neue Pläne für Billig-Terminals
- NASA-Mission Insight: DLR bohrt den Mars an
- Erste A380 für Japan
- Mikojan MiG-31K: Risslands gefährliche Hyperschall-Rakete