16.08.2016
FLUG REVUE

BAE SystemsAvro RJ als Umbaufrachter?

Der Regionalflugzeugbereich von BAE Systems untersucht Möglichkeiten, die langsam aus dem Passagierverkehr gehenden Avro RJs zu Frachtern umzubauen.

RJ100 Frachter August 2016

Mit großer Frachttür im Heck könnten ausgemusterte RJ100 eine neue Karriere starten (Foto: BAE Systems).  

 

Derzeit wird nach Kunden gesucht, wobei die RJ100 als Hauptmodell offeriert wird. Sie hat eine Zuladung von 14 Tonnen und füllt damit aus Sicht des Herstellers die Lücke zwischen Turboprops und 737-Frachtern. Lieferungen könnten ab 2017 erfolgen.

Die Wirtschaftlichkeitsberechnungen von BAE Systems gehen davon aus, dass gebrauchte RJ100 für 1 bis 1,5 Millionen Dollar zu haben sind. Der Umbau selbst wird mit 2,2 bis 2,8 Millionen Dollar veranschlagt. Hinzu kämen eventuell Maßnahmen zur Lebensdauerverlängerung auf 60000 Flugzyklen, was eine lange Nutzungszeit garantieren würde.

BAE Systems  könnte eine RJ100 in neun bis zwölf Monaten zum Frachter umbauen, wobei die eigentlichen Arbeiten nur drei Monate in Anspruch nähmen. Bereits vor gut fünf Jahren versuchte das Unternehmen, die Bae 146 als QT-Frachter an den Mann zu bringen. Nur eine einzige -300QT konnte allerdings verkauft werden.



Weitere interessante Inhalte
Fokus auf Ersatzteilversorgung Suchoi baut weniger Superjets

17.01.2019 - Suchoi Civil Aircraft hat im vergangenen Jahr wie angekündigt weniger Superjet 100 hergestellt als 2017. Die Produktionsrate des Regionaljets schrumpfte um ein Drittel. Stattdessen will Suchoi den … weiter

Pflanzenöl entsteht ohne Süßwasserverbrauch Etihad-Passagierflug mit neuem Biofuel aus Salzwasserplantage

16.01.2019 - Ein Dreamliner von Etihad Airways ist erstmals mit einem neuen Biofuel aus Abu Dhabi nach Amsterdam geflogen, das in Wüstengebieten aus mit Salzwasser bewässerten Plantagen gewonnen werden kann. … weiter

Frachterflotte wächst in Frankfurt und Leipzig Lufthansa Cargo least eine weitere 777F für AeroLogic

16.01.2019 - Im Jahr 2019 wächst die Flotte von Lufthansa Cargo um insgesamt vier Boeing 777F. Neu ist das vierte Flugzeug. Es wird ab Herbst durch den AeroLogic-Anteilseigner Lufthansa Cargo für die Leipziger … weiter

10 Jahre Wunder vom Hudson River Mahnende Worte von Kapitän Sully

16.01.2019 - Am 15. Januar 2009 notwassern Kapitän Chesley Sullenberger und Copilot Jeff Skiles US Airways-Flug 1549 nach Vogelschlag und Triebwerksausfall im Hudson River. Zehn Jahre später übt Sullenberger … weiter

Düsseldorf nach Glasgow Erste Deutschland-Strecke von Loganair

15.01.2019 - Die schottische Fluggesellschaft Loganair nimmt erstmals Kurs auf Deutschland. Ab dem 24. März wird die Airline Düsseldorf mit Glasgow verbinden. … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit