16.08.2016
FLUG REVUE

BAE SystemsAvro RJ als Umbaufrachter?

Der Regionalflugzeugbereich von BAE Systems untersucht Möglichkeiten, die langsam aus dem Passagierverkehr gehenden Avro RJs zu Frachtern umzubauen.

RJ100 Frachter August 2016

Mit großer Frachttür im Heck könnten ausgemusterte RJ100 eine neue Karriere starten (Foto: BAE Systems).  

 

Derzeit wird nach Kunden gesucht, wobei die RJ100 als Hauptmodell offeriert wird. Sie hat eine Zuladung von 14 Tonnen und füllt damit aus Sicht des Herstellers die Lücke zwischen Turboprops und 737-Frachtern. Lieferungen könnten ab 2017 erfolgen.

Die Wirtschaftlichkeitsberechnungen von BAE Systems gehen davon aus, dass gebrauchte RJ100 für 1 bis 1,5 Millionen Dollar zu haben sind. Der Umbau selbst wird mit 2,2 bis 2,8 Millionen Dollar veranschlagt. Hinzu kämen eventuell Maßnahmen zur Lebensdauerverlängerung auf 60000 Flugzyklen, was eine lange Nutzungszeit garantieren würde.

BAE Systems  könnte eine RJ100 in neun bis zwölf Monaten zum Frachter umbauen, wobei die eigentlichen Arbeiten nur drei Monate in Anspruch nähmen. Bereits vor gut fünf Jahren versuchte das Unternehmen, die Bae 146 als QT-Frachter an den Mann zu bringen. Nur eine einzige -300QT konnte allerdings verkauft werden.



Weitere interessante Inhalte
No. 25 Squadron RAF stellt weitere Schulstaffel auf

03.08.2018 - Nach zehn Jahren wird die No. 25(F) Squadron der Royal Air Force auf dem Fliegerhorst Valley wieder aktiviert, um mehr Trainingskapazität auf der Hawk T2 bereitzustellen. … weiter

Farnborough Air Show Britisches „Team Tempest“ zeigt Stealth-Fighter Modell

16.07.2018 - Großbritannien will auch bei der nächsten Fighter-Generation eine Führungsrolle übernehmen. Die neue Kampflugzeugstrategie sieht eine Einführung des „Tempest“ ab 2035 vor. … weiter

Nationale Fluggesellschaft der Schweiz Swiss: Die Flotte

05.06.2018 - Die Flotte der Swiss umfasst momentan 79 Flugzeuge. Zum Einsatz kommen bei der Schweizer Airline acht unterschiedliche Muster. … weiter

BAE Systems und Prismatic Solar-UAV PHASA-35 soll ein Jahr lang fliegen

04.05.2018 - BAE Systems wird die Entwicklung der von Prismatic konzipierten hochfliegenden, solarelektrische Drohne PHASA-35 unterstützen. Die Flugerprobung soll 2019 beginnen. … weiter

Feier in Portsmouth Flugzeugträger „Queen Elizabeth“ im Dienst

07.12.2017 - Die Royal Navy hat am Donnerstag ihr bisher größtes Kriegsschiff offiziell in Dienst gestellt. Auch Königin Elizabeth war bei der Zeremonie dabei. … weiter


FLUG REVUE 10/2018

FLUG REVUE
10/2018
10.09.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Extra: Top-Antriebe aus Deutschland
- Finnair: Boom auf Asien-Routen
- Hayabusa2-Mission: DLR hofft auf Erfolg des Asteroiden-Hüpfers
- Gulfstream G500: Hightech-Business-Jet erhält Zulassung
- Atombomber: Rafale ersetzt Mirage 2000N