21.12.2015
FLUG REVUE

Airbus-Spezialtransporter auf A330-FrachterbasisBaubeginn für die Beluga XL

Mit dem "First Metal Cut", der Metallbearbeitung für Strukturteile des Rumpfhecks, hat bei Airbus der Bau des ersten Spezialtransporters Airbus Beluga XL, MSN001 begonnen.

Airbus Beluga XL first metal cut MSN001

Bei Aernnova in Spanien werden die ersten Strukturteile für die Hecksektion des ersten Spezialtransporters Beluga XL, MSN001 bearbeitet. Foto und Copyright: Aernnova  

 

Damit laufe die Produktion der Beluga XL offiziell an, teilte Airbus mit. In Nantes war bereits zuvor, und wie von uns gemeldet, mit dem Bau des ersten "Frame 40" einer Beluga XL begonnen worden, der allerdings für einen vorab hergestellten, nicht fliegenden Demonstrator gedacht ist, das sogenannte “Non-flyable Aircraft” (NFA).

Dagegen ist das jetzt in Spanien bei Aernnova bearbeitete Teil für die erste fliegende Beluga XL, MSN001 gedacht, deren Endmontage Anfang 2017 beginnt. Die Indienststellung des neuen Großraumtransporters ist für Mitte 2019 vorgesehen. Die Beluga XL ist eine vergrößerte Beluga. Sie wird von Airbus für interne Transporte von Flügeln und Rumpfsektionen zwischen den Werken benötigt, um den Produktionshochlauf der A350 zu bewältigen.

Statt der A300-600R, wie bei der bisherigen Beluga, wird nun die A330-200F als technische Basis der größeren Beluga XL genutzt. Als Antriebe finden zwei Trent 700 von Rolls-Royce Verwendung. Airbus baut sich, nur für den Hausgebrauch, insgesamt fünf Flugzeuge der neuen Generation, welche die interne Transportkapazität um 30 Prozent erhöhen werden.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Langstrecken Brussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

08.11.2017 - SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes … weiter

Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Airbus-Spezialtransporter "Power on" für Beluga XL für Ende 2017 geplant

10.10.2017 - In Toulouse entsteht die erste Beluga XL. Derzeit wird unter anderem die Elektrik installiert, die noch dieses Jahr erstmals eingeschaltet werden soll. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA