19.01.2017
FLUG REVUE

Neue Zweistrahlergeneration im ZulassungstestBoeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit.

Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertest

Erstmals filmte eine Drohne die Boeing-Spritzwassertests. Hier durchrollt die 737 MAX 8 die Test-Wasserlache bei Abhebegeschwindigkeit mit dem rechten Hauptfahrwerk. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing veröffentlichte einen Film der Spritzwassertests, die auf dem firmeneigenen Testflughafen in Glasgow, Montana statt fanden. Dabei wurde auf der dort besonders ebenen Startbahn mit Hilfe kleiner Gummistellwände ein Wasserbassin angelegt, in das mehrere Zentimeter hoch Wasser eingefüllt wurde. 

Das Flugzeug durchrollt die Wasserlache gezielt mit dem Bugrad oder den Hauptfahrwerksrädern und erzeugt damit die später auf überfluteten Startbahnen auftretenden Spritzwassereffekte. Damit weist der Flugzeughersteller nach, dass Spritzwasser im Extremfall nicht in Lüftungsschlitze gelangen, Leitungen verbiegen oder andere unerwünschte Wirkungen haben kann. Auch mit eingeschalteter Schubumkehr werden gezielte Spritzwassertests durchgeführt. Die Bodenfreiheit der neuen 737-MAX-Triebwerke mit vergrößertem Durchmesser ist durch deren etwas höhere Anbringung unverändert zur bisherigen Boeing 737NG geblieben.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Spezialversion für Ryanair Erste 737 MAX 200 rollt aus der Halle

19.11.2018 - Im Boeing-Werk Renton ist die erste Boeing 737 MAX 200 endmontiert worden. Diese, ursprünglich auf Wunsch von Ryanair entwickelte Version der 737 MAX 8, darf dank veränderter Notausgänge 200 Fluggäste … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter

Flugzeugunglück in Indonesien UPDATE: Abgestürzte Boeing 737 MAX geortet?

31.10.2018 - In Indonesien geht die Suche nach dem Wrack der am Montag bei einem Inlandsflug abgestürzten Boeing 737 MAX 8 weiter. Für die 189 Insassen besteht keine Überlebenshoffnung mehr. … weiter

Komponenten für 737 und 767 Boeing öffnet britisches Werk in Sheffield

25.10.2018 - Boeing hat im britischen Sheffield ein neues Werk für Klappenantriebe in den Flügeln der Boeing 737 und 767 eröffnet. Es ist der erste eigene Produktionsstandort des US-Branchenriesen in Europa. … weiter

Boeing 737 MAX Shenzhen Airlines setzt auf Recaro-Sitze

10.08.2018 - Sowohl die Economy als auch die Business Class ihrer neuen Boeing 737 MAX lässt die chinesische Fluggesellschaft mit Flugzeugsitzen aus Schwäbisch Hall ausstatten. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen