09.07.2014
FLUG REVUE

Boeing 777F

Die Boeing 777F des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist ein Frachtflugzeug auf Basis der erfolgreichen Boeing 777-Flugzeugfamilie. Mit der Boeing 777F können bis zu 103 Tonnen an Luftfracht befördert werden.

Als Ausgangsbasis für die Boeing 777F diente die Boeing 777-200LR. Im Vergleich zur Passagierversion der Triple Seven wurde der Rumpf bei gleichbleibenden Maßen für den Frachteinsatz modifiziert inklusive einer Verstärkung des Bodens. Außerdem bekam die 777F eine große Frachtluke im hinteren Bereich des Hauptdecks. Die technische Ausstattung des Frachters wurde ebenso von der Version -200LR übernommen. Das Hauptfahrwerk und die Tragflächen der Boeing 777F haben hingegen ihren Ursprung in der Boeing 777-300ER. Angetrieben wird das Frachtflugzeug von zwei GE90-Triebwerken von GE Aviation.

Meilensteine der Boeing 777F
Der offizielle Start des 777F-Programms am 24. Mai 2005 geht einher mit der ersten Bestellung durch Air France für fünf Maschinen des neuen Frachters und einer Option für drei weitere Boeing 777F. Der Prototyp der Frachtmaschine rollte am 29. April 2008 aus den Boeing-Werkshallen in Everett. Die offizielle Roll-out-Zeremonie der 777F fand am 21. Mai 2008 statt. Ihren Erstflug absolvierte die Boeing 777F am 14. Juli 2008. Nachdem das neue Boeing-Frachtflugzeug am 3. Februar 2009 die Zulassung durch die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA und am 6. desselben Monats durch die europäische EASA erhalten hatte, wurde am 19. Februar die erste Maschine an Air France ausgeliefert. Bereits am 22. Februar 2009 nahm die erste Air France-777F ihren Dienst auf und die Airline erhielt einen Tag später ihre zweite Boeing 777F.

Bestellungen und Auslieferungen der Boeing 777F
Der Boeing Frachter auf Triple Seven-Basis wurde bei den Airlines weltweit gut angenommen und steht beispielsweise bei Lufthansa Cargo, FedEx und Etihad Airways im Dienst. Die Boeing 777F ist für den US-Hersteller ein Erfolg, auch weil die Frachtmaschine kostengünstig von der Boeing 777-200LR abgeleitet werden konnte.

Technische Daten Boeing 777F:  

Typ:Zivilflugzeug
Herstellerland:Vereinigte Staaten (USA)
Hersteller: Boeing
Besatzung:2
Antrieb:Zwei Turbofans
Rumpflänge:63,70 m
Rumpfhöhe:18,60 m
Rumpfdurchmesser:6,20 m
Spannweite:64,80 m
Flügelfläche:427,8 m2
Leermasse:144.379 kg
Maximale Startmasse:347.450 kg
Maximale Landemasse:260.816 kg
Maximale Nutzlast:103.900 kg
Maximale Geschwindigkeit:955 km/h / Mach 0.90
Reisegeschwindigkeit:902 km/h / Mach 0.85
Startrollstrecke:2.990 m
Landerollstrecke:1.790 m
Steigrate:15,4 m/s
Dienstgipfelhöhe:13.137 m
Reichweite:9.047 km / 4.885 nm
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 4.0) 9 Bewertungen


News · Berichte · Downloads zu "Boeing 777F" 
Größter Fandurchmesser der Welt
Erste 777-9 erhält ihre Triebwerke

07.01.2019 - Bei Boeing in Everett hat die erste fliegende 777-9 ihre riesigen Triebwerke erhalten. Die beiden GE9X haben mit 3,4 Metern den größten Fandurchmesser aller Triebwerke und sind, laut Boeing, auch die … weiter

146 Boeing-Riesen-Zweistrahler im Bestand
Emirates übernimmt ihre letzte Boeing 777-300ER

17.12.2018 - Emirates hat am Sonntag die 146. Boeing 777-300ER übernommen, das letzte Flugzeug der laufenden Bestellung. Die nächsten auszuliefernden Triple Seven für Emirates gehören dann bereits zur neuen … weiter

Riesentwin mit VIP-Ausstattung
Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher
"Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Final Body Join in Everett
Boeing montiert erste 777-9

21.11.2018 - In Everett ist der Rumpf der ersten fliegenden Boeing 777-9 montiert worden. Mit 77 Metern Länge ist der Großraumzweistrahler das längste Passagierflugzeug, das Boeing je gebaut hat. Die erste 777-9 … weiter

Größter Zweistrahler der Welt
Erste Boeing 777-9 erhält ihre Flügel

25.10.2018 - Der erste fliegende Prototyp der Boeing 777-9 hat in Seattle seinen neuen CFK-Flügel erhalten. Kurz zuvor war bereits eine Testzelle für Bodentests fertig gestellt worden. … weiter

Statische Testzelle für Belastungstests
Boeing montiert ersten 777X-Rumpf

06.09.2018 - In Everett wurde die erste Boeing 777X komplettiert. Sie dient als Testrumpf für Belastungstests, bevor mit WH001 auch der erste fliegende Prototyp montiert wird. … weiter

Konzeptauto BMW Vision iNEXT reist um die Welt
BMW nutzt 777 als fliegende Showbühne

29.08.2018 - Die BMW Group stellt ihr neuestes Konzeptfahrzeug iNEXT im Rahmen einer spektakulären Weltreise an Bord einer gecharterten Boeing 777F von Lufthansa Cargo vor. Starten wird der Flug am 9. September in … weiter

Deutsche Frachtairline wächst
Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Bestseller-Twin
Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

01.08.2018 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat, verrät … weiter

FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit