28.06.2011
FLUG REVUE

Boeing 787 beginnt letzte Phase im ZulassungsprogrammBoeing 787: Letzte Phase im Zulassungsprogramm beginnt

Boeing hat am 26. Juni mit Langstrecken- und Zuverlässigkeitstests der Boeing 787-8 begonnen. Dabei soll das zweistrahlige Langstreckenflugzeug auch seine ETOPS-Zulassung erhalten. Unterdessen beginnen bereits Flugtests in Vorbereitung der nächsten Version 787-9.

Die letzte Phase im Zulassungsprogramm heiße bei Boeing "Function & Reliability Testing (F&R)", teilte Boeing mit. Beim F&R-Testing würden bereits die Bedingungen im späteren Airline-Flugbetrieb nachgestellt. Außerdem fänden ETOPS-Demonstrationsflüge statt. Dabei gehe es um simulierte Triebwerksausfälle an Testflugzeugen beider Triebwerksversionen, nach denen das Flugzeug im Einmotorenflug sicher Ausweichflughäfen erreichen müsse. Diese Testphase sei die letzte vor der Zulasssung des Dreamliners, der im August oder September an ANA ausgeliefert werden solle, so Boeing.

Die 787-Flugtestflotte hat aktuell 4038 Testflugstunden absolviert. Boeing will das Testprogramm künftig auch nutzen, um Technologien für die gestreckte, nächste Dreamlinerversion, 787-9, zu erproben und um Verbesserungen der Triebwerke zu testen.

Boeing hatte die 787 in den vergangenen Wochen ausführlich in Europa vorgestellt. Highlight war die Paris Air Show. Dort machte der Dreamliner mehrere Tage Station. Dann folgten Besuche bei den Kunden LOT in Warschau und Air Berlin am Flughafen Tegel.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Stahlkasten mit Überlauf verhindert weitere Schäden Dreamliner-Batterie kocht über

06.12.2017 - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie … weiter

Neuer Airliner in der Größe zwischen 737 und 787 Boeing bereitet nächstes Flugzeugprogramm vor

22.11.2017 - Mit der Benennung hochrangiger Ingenieure bereitet Boeing die hauseigene Entwicklungsmannschaft für das nächste Verkehrsflugzeugprogramm vor. Das neue Flugzeug für "die Mitte des Marktes" könnte etwa … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Flugtestprogramm Boeing 787 malt 787-Silhouette an den Himmel

03.08.2017 - Die Flugtestabteilung von Boeing nutzte einen ultralangen Flug, um mit einer 787 die Umrisse des Dreamliners an den Himmel über die USA zu zeichnen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?